Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Aras Bacho Headshot

Deshalb sollte Deutschland keinen Kontakt mehr zu Erdogan pflegen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ERDOGAN
ASSOCIATED PRESS
Drucken

Erdogan, der türkische Diktator, der der IS geholfen hat, unsere Kultur zu zerstören. Seit dem letzten Mal gab Erdogan kund, dass er mit Russland gegen den IS kämpfen will, nachdem er sie abgeschafft hat.

Märchen können alle erzählen, aber Erdogan kann gute Märchen erzählen. Viele der Deutschen wissen, wie unfair viele Türken zu Kurden sind. Erdogan nutzt Angela Merkel für seine Zwecke aus, einer davon ist die Visafreiheit.

Viele der Bombenanschläge, die in der Türkei passieren sind zum Teil von der Regierung organisiert, damit sie dann sagen können, dass die Kurden diese gemacht haben. Die Presse darf nicht einmal das schreiben, was sie will. Die Regierung sagt zu ihnen, Berichte über dies und das.

Es gibt keine Pressefreiheit

Bedeutet: keine Pressefreiheit. Vor ein paar Wochen sah man die Kanzlerin mit Hitlerpose auf der türkischen Zeitung: Das taten die Journalisten nicht freiwillig, die Regierung hat gesagt, dass sie das posten sollen. Es ist sehr schlimm, wie die Türkei drauf ist, ähnlich wie Is.

Wenn Deutschland zulässt alles zu kriegen, was Erdogan will, endet Deutschland wie Syrien. Kriege und mehr Islamisten werden nach Deutschland kommen.

Erdogan ist wie ein kleines Kind, das alles will, und wenn man ihm nichts gibt weint es tagelang, bis es das kriegt was es will. Europa, ich rate dir ab, mit Erdogan in Kontakt zu sein.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert: