Mehr

Annette Traks
Updates erhalten von Annette Traks
Annette Traks hat nach ihrem Germanistikstudium 30 Jahre lang als Lehrerin gearbeitet;
seit 2006 lebt sie in Spanien. Auf ihrer Homepage www.annette-traks.com schildert sie Wissenswertes zu Spanien, Alltags- und Reise-Impressionen und veröffentlicht laufend Buchrezensionen. Außerdem sind von ihr bislang drei Bücher erschienen, u.a. eins zu Sprichwörtern und Redewendungen im deutsch-spanischen Vergleich.

Beiträge von Annette Traks

Rezension zu "Rabenseele" von Alexandra Kui

(0) Kommentare | Veröffentlicht 23. April 2016 | (16:29)

In der Ehe von David und Lua kriselt es, und immer wieder wird David gegenüber seiner Frau handgreiflich. Eines Nachts kommt es wieder einmal zum Streit, der diesmal jedoch eskaliert:
Lua hat plötzlich ein Jagdgewehr in der Hand und schießt.

Wegen des Mordes an ihrem Mann wird sie zu...

Beitrag lesen

Rezension zu "Ein Grab auf Sylt" von Renate Folkers

(0) Kommentare | Veröffentlicht 21. April 2016 | (21:01)

Britta hatte es nicht leicht im Leben:
Nach der Trennung der Eltern wuchs sie in einiger Entfernung von Mutter und Schwester beim Vater auf, dem das Ausleben eigener Bedürfnisse stets wichtiger war als das Wohl seiner Tochter. Während ihrer Ehe mit Jonas wurde Britta in die Psychiatrie eingeliefert.

Nun,...

Beitrag lesen

Rezension zu "Und am Morgen waren sie tot" von Linus Geschke

(0) Kommentare | Veröffentlicht 19. April 2016 | (03:46)

1997 im deutsch-belgischen Grenzgebiet der Ardennen:
Zwei junge Paare campen dort. Sie haben ihre Zelte nicht weit voneinander aufgestellt und begeben sich zur Ruhe. Doch ein Paar überlebt die Nacht nicht - es wird brutal ermordet; das andere verschwindet spurlos. Es kann nie ausfindig gemacht werden, nie geklärt werden,...

Beitrag lesen

Rezension zu "Die Reise der Amy Snow" von Tracy Rees

(0) Kommentare | Veröffentlicht 6. April 2016 | (02:17)

Man schreibt das Jahr 1831: Aurelia, Tochter von Sir Charles und Lady Celestina Vennaway, ist 8 Jahre alt, als sie im Park des elterlichen Herrenhauses Hatville Court einen ausgesetzten, nackten Säugling in einer Schneewehe findet. Ohne zu zögern wickelt sie ihn in ihren Umhang und bringt ihn nach Hause.

Gegen...

Beitrag lesen

Rezension zu "Miss Wattenmeer singt nicht mehr" von C. Franke und C. Kuhnert

(0) Kommentare | Veröffentlicht 28. März 2016 | (19:36)

Die frisch verheiratete Aleke Dönnerschlach wird auf ihrer Fischfarm ermordet, während Ehemann Reent in der Gruppe von Postbote Henner und Polizist Rudi am Strand von Greetsiel an der "Ostfriesischen Schlickrennen-Wältmeisterschaft" teilnimmt.

Die Kripo Wittmund ermittelt und präsentiert bald einen Verdächtigen. Doch Rudi, Henner und Lehrerin Rosa - die Dritte...

Beitrag lesen

Rezension zu "Die Schattenbucht" von Eric Berg

(0) Kommentare | Veröffentlicht 25. März 2016 | (19:05)

Völlig emotionslos und ohne offensichtlichen Grund springt die Bäckersfrau Marlene Adamski (62) eines Tages vom Balkon ihres Hauses im mecklenburgischen Prerow. Sie überlebt, und die Psychologin Ina Bartholdy nimmt sich ihrer an. Jedoch findet sie keinen Zugang zu der Patientin, die seit dem Vorfall nicht mehr spricht.

Aber Ina...

Beitrag lesen

Rezension zu "Das Seehaus" von Kate Morton

(0) Kommentare | Veröffentlicht 20. März 2016 | (15:19)

Der Landsitz "Loeanneth" (deutsch: "Das Seehaus") in Cornwall gehört seit Generationen der Familie deShiel. Hier hilft die 16-jährige Alice Edevane - Enkelin von Henri und Constance deShiel - im Jahr 1933 in freudiger Erwartung bei den Vorbereitungen für das alljährlich stattfindende prachtvolle Mittsommernachtsfest.

Doch während sich die Gäste später amüsieren,...

Beitrag lesen

Rezension zu "Das Geheimnis der Heilerin" von Dagmar Holler

(0) Kommentare | Veröffentlicht 17. März 2016 | (18:31)

Tübingen im Jahr 1525: Als die Henkerstochter und Heilerin Elisa und der angesehene Patrizier Matthias Eggenberger sich kennenlernen, finden sie ineinander die Liebe ihres Lebens. Wegen der schändlichen Herkunft der jungen Frau ist eine legale Beziehung jedoch unmöglich. Beide beschließen daher, nach Augsburg zu fliehen und sich dort unerkannt eine...

Beitrag lesen

Rezension zu "Das Wesen" von Arno Strobel

(0) Kommentare | Veröffentlicht 5. März 2016 | (17:20)

1994 verurteilte ein Gericht den Psychiater Joachim Lichner wegen des Mordes an einem kleinen Mädchen, obwohl er stets behauptet hatte, unschuldig zu sein. Dreizehn Jahre später wird er aus der Haft entlassen. Glücklich ist er jedoch nicht über die Freiheit, sondern er spürt wieder eine große Wut in sich.

Jetzt,...

Beitrag lesen

Rezension zu "Fünf Tage ... bis Du stirbst" von Stefan Heidenreich

(0) Kommentare | Veröffentlicht 24. Februar 2016 | (16:45)

Krankenpfleger Rene liebt seinen Beruf über alles. Fürsorglich und einfühlsam betreut er auf seiner Station Patienten, bei denen kürzlich Krebs diagnostiziert wurde und die nur noch kurze Zeit zu leben haben. Eines Tages fällt ihm auf, dass zwischen dem Befund und Tod der Kranken immer exakt fünf Tage liegen.

...
Beitrag lesen

Rezension zu "Das 2. Gesicht" von Nika Lubitsch

(0) Kommentare | Veröffentlicht 15. Februar 2016 | (18:11)

Die junge Verlagsmitarbeiterin Julia schwärmt schon lange für den erfolgreichen amerikanischen Thriller-Autor George Osterman, dessen Bücher sie in- und auswendig kennt. Als er nun für eine Lesereise nach Deutschland kommt und ihr seine Betreuung übertragen wird, ist sie selig ... und verliebt sich unsterblich in ihn.

Auch Osterman scheint in...

Beitrag lesen

Rezension zu "Straßenschatten" von Regine Kölpin

(0) Kommentare | Veröffentlicht 8. Februar 2016 | (16:58)

Jeden Morgen hält die Oldenburger Studentin Paula auf dem Weg zur Uni mit ihrem Fahrrad an einem Bushäuschen, um der Obdachlosen Frieda, die dort nächtigt, ein belegtes Brot zu geben.

Doch eines Tages trifft sie Frieda nicht an - nur deren schäbige Isomatte und der verschlissene Mantel liegen dort. Ihr...

Beitrag lesen

Rezension zu "Gleis 4" von Franz Hohler

(0) Kommentare | Veröffentlicht 2. Februar 2016 | (21:01)

Nach einer Operation will Isabelle nun zwei Wochen Urlaub in Italien verbringen.
Als sie auf dem Bahnhof Zürich Oerlikon zum Flughafen-Zug eilen will, bietet ein älterer Herr seine Hilfe an und trägt ihren Koffer die Treppen hinauf. Doch oben an Gleis 4 angekommen, bricht der Mann plötzlich tot zusammen.

...
Beitrag lesen

Rezension "Krähenflüstern" von Regine Kölpin

(0) Kommentare | Veröffentlicht 30. Januar 2016 | (15:41)

Ein Mal - ein einziges Mal! - kann Hubert Lambacher seine in einem Wilhelmshavener Pflegeheim lebende geliebte Mutter nachmittags nicht besuchen, und genau dann stirbt die beinamputierte, zuckerkranke Frau.
Damit nicht genug: Wenig später wird eine junge Pflegerin des Heims in den Salzwiesen bestialisch ermordet.

Für Thiemo Hanken, den...

Beitrag lesen

Rezension "Spreewaldgrab" von Christiane Dieckerhoff

(0) Kommentare | Veröffentlicht 25. Januar 2016 | (18:05)

Nach der Trennung von ihrem Lebensgefährten, der eine lange Krankheitsphase folgte, hat sich Polizistin Klaudia Wagner vom Ruhrgebiet nach Lübbenau im Spreewald versetzen lassen. Bald bekommt sie dort ihren ersten Fall:

Ein erfolgreicher Unternehmer ist in einem einsam gelegenen Wochenendhaus ermordet worden, seine junge Geliebte spurlos verschwunden.

Während Klaudia und...

Beitrag lesen

Rezension "Acedias Traum" von Henning Schöttke

(0) Kommentare | Veröffentlicht 20. Januar 2016 | (19:38)

Acedias Traum ist es, eine erfolgreiche Journalistin zu werden und in New York Karriere zu machen. Ihrem ehrgeizigen Ziel ordnet sie alles andere unter: Sie arbeitet unter Missachtung von Warnsignalen bis an den Rand der Erschöpfung, glaubt keine Zeit für Schlaf zu haben und wehrt sich gegen die Müdigkeit. Dabei...

Beitrag lesen

Rezension "Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard" von Marie Pellissier

(0) Kommentare | Veröffentlicht 10. Januar 2016 | (15:43)

Der berühmte Ballett-Direktor Guillaume Bernard wohnt am schönen Pariser Place de Vosges - in dem Haus, das Lucie Ferreira samt seiner Bewohner bereits seit mehr als 40 Jahren als Gardienne engagiert betreut. So ist es kein Wunder, dass auch sie bei einer glanzvollen Premierenvorstellung anlässlich des Geburtstags von Monsieur Bernard...

Beitrag lesen

Rezension "Gulas Menü" von Henning Schöttke

(0) Kommentare | Veröffentlicht 4. Januar 2016 | (13:15)

1969, in dem Jahr, als die ersten Menschen den Mond betreten, begegnet Hippie Charly der jungen Ulrike. Als sie zum ersten Mal alleine in der Wohnung von Ulrikes Eltern sind, bereitet der ambitionierte Koch ihr symbolträchtig das Gericht "Himmel und Erde" zu - neun Monate später, im Januar 1970, wird...

Beitrag lesen

Rezension "Solange es Schmetterlinge gibt" von Hanni Münzer

(0) Kommentare | Veröffentlicht 8. Dezember 2015 | (04:19)

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Penelope geht in ihrem Beruf als Grundschullehrerin auf, und auch privat ist sie mit ihrem Mann und dem gemeinsamen kleinen Sohn sehr glücklich. Doch dann zerbricht die Familie durch einen furchtbaren Schicksalsschlag.

Die junge Frau verschließt sich daraufhin völlig ihrer Umwelt und...

Beitrag lesen

Rezension "Die Liebe wohnt überall" von Rike Stienen

(0) Kommentare | Veröffentlicht 5. Dezember 2015 | (18:49)

Die erfolgreiche Liebesroman-Autorin Charlotte Braun lebt mit ihrer Tochter Amelie in München, wo sie sich sehr wohl fühlt. Amelie hat gerade das Abitur bestanden und wartet nun auf einen Studienplatz in Tiermedizin. Aber jetzt soll sie erst einmal zu ihrem Vater nach Ibiza fliegen, der dorthin ausgewandert ist und ein...

Beitrag lesen