Huffpost Germany
Anjali Joshi Headshot

100 Gründe, warum man keine Kinder bekommen sollte - und einer, warum doch

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Print Article
BABY
Shutterstock

Ich selbst habe mich in das Abenteuer gestürzt, Mutter zu sein. Ich verstehe aber, wenn jemand keine Kinder will. Tatsächlich verstehe ich das jetzt sogar besser als vorher. Ich verstehe es so gut, dass ich eine Liste mit 100 Gründen geschrieben habe, warum man keine Kinder bekommen sollte.

Sie sollten keine Kinder bekommen, wenn:

  1. Sie Kinder nicht mögen.
  2. Sie gern schlafen.
  3. Sie gern Sex haben.
  4. Sie gern genug Geld haben.
  5. Sie Ihre Freiheit schätzen.
  6. Sie gern fluchen.
  7. Sie Ihre Mahlzeiten gern sitzend einnehmen, mit richtigem Besteck.
  8. Sie Ihren persönlichen Freiraum brauchen.
  9. Sie Filme gern von Anfang bis Ende schauen, in einer einzigen Sitzung.
  10. Sie gern anspruchsvolles Fernsehen schauen.
  11. Sie das Aussehen oder den Geruch von Erbrochenem nicht mögen.
  12. Sie das Aussehen und den Geruch von Kacke nicht mögen.
  13. Sie die Vorstellung nicht mögen, den Rotz von jemand anderem wegzuputzen.
  14. Sie denken, dass "Alle meine Entchen" ein bescheuertes Lied ist.
  15. Sie gerne mit Ihrem Partner etwas zu zweit unternehmen.
  16. Sie wollen, dass zwischen Ihnen und Ihrem Partner alles so bleibt, wie es ist.
  17. Sie Wert auf tägliches Duschen legen.
  18. Sie finden, dass der Einkauf am Wochenende in der Supermarkt-Hölle den Twitter-Hashtag #facepalm verdient.
  19. Sie gern die Tür schließen, wenn Sie auf dem Klo sitzen.
  20. Sie mehr als eine Minute brauchen, um sich selbst vorzeigbar zu machen.
  21. Sie nicht gerne "Nein" sagen.
  22. Sie "Nein" als Antwort nicht so gerne hören.
  23. Sie keine Geduld haben.
  24. Sie Ihre Wohnung gern ordentlich und nett haben.
  25. Sie sich gern spontan mit Freunden treffen.
  26. Sie nichts von der Fünf-Sekunden-Regel halten.
  27. Sie Ihren Kaffee gerne kochend heiß trinken.
  28. Sie gerne einen ganzen Satz sagen, ohne unterbrochen zu werden.
  29. Sie den Bildschirm Ihres iPhones ohne Schmierer darauf mögen.
  30. Sie ihren iPhone-Bildschirm ohne klebrigen Fingerabdrücke mögen.
  31. Sie immer über Ihr iPhone oder iPad bestimmen wollen.
  32. Sie tagsüber mit Freunden und Verwandten telefonieren wollen.
  33. Sie keine Pombären oder pappig-süße Frühstücksflocken mögen.
  34. Sie nicht ständig auf Lego-Steine treten wollen.
  35. Sie der Überzeugung sind, bestimmte Körperteile sollten straff bleiben.
  36. Sie der festen Überzeugung sind, bestimmte andere Körperteile sollten intakt bleiben.
  37. Sie kein Fan von Dehnungsstreifen sind.
  38. Sie in physischer und psychischer Hinsicht eher wenig belastbar sind.
  39. Ihre Tolereanzschwelle für arschiges Benehmen eher niedrig ist.
  40. Sie gerne weiter im Kreis Ihrer Freunde verkehren, die keine Kinder haben.
  41. Sie Minivans hassen, oder noch schlimmer: SUVs
  42. Ihnen Ihre Schuh-Kollektion lieb ist.
  43. Sie bestimmen wollen, welche Musik im Auto läuft.
  44. Sie ungebetene Ratschläge von Fremden nicht ausstehen können.
  45. Sie Ihren Job lieben.
  46. Sie die Möbel in Ihrem Zuhause mögen - Glasplatten, scharfe Ecken und das alles.
  47. Sie es lieben, das Abendessen in Ruhe zu beenden.
  48. Sie keine Falten mögen - weder in der Kleidung, noch im Gesicht.
  49. Die Ausdrücke "wir" und "uns" Sie erschaudern lassen.
  50. Ihnen das Verhältnis zum Nachbarn wichtig ist.
  51. Sie sich gerne mit anderen Erwachsenen unterhalten.
  52. Sie gerne täglich ins Fitnessstudio gehen und gesund essen.
  53. Sie lieber mit leichtem Gepäck reisen.
  54. Sie es lieben zu verreisen.
  55. Ihnen Ihre Haustiere wichtiger sind.
  56. Sie finden, dass vier bunt gekleidete Menschen, die seltsam mit ihren Körperteilen wackeln, etwas ist, das niemand nüchtern erleben sollte.
  57. Sie finden, dass niemand außer Ihnen selbst ein Ebenbild Ihrer selbst sein sollte.
  58. Sie jedes Silvester so feiern wollen als sei es noch 1999.
  59. Sie es nicht mögen, das andere (kleine) Menschen Ihre Freunde aussuchen.
  60. Sie eigene Hobbys haben.
  61. Sie Ihr jetziges Gewicht behalten wollen.
  62. Sie es nicht mögen, jeden Tag die gleichen Bücher zu lesen.
  63. Ihnen Ihre physische und mentale Verfassung wichtig ist.
  64. Sie Gewissheit und Vorhersehbarkeit in Ihrem Alltag mögen.
  65. Sie nicht alles teilen oder abgeben wollen.
  66. Sie Mittagsschlaf oder die Möglichkeit mögen, die Füße hochzulegen, wenn Sie müde sind.
  67. Sie denken, eine Ladung Wäsche pro Woche reicht.
  68. passende Socken zu finden alles andere, als Ihre Lieblingsbeschäftigung ist.
  69. extreme Gefühle Ihnen Angst machen.
  70. Sie gern über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden bleiben.
  71. Sie kleinen Menschen nicht das Spiel mit den Blumen und Bienen erklären wollen.
  72. Sie am Tag Ihres Abschlusses geschworen haben, nie wieder einen Fuß in eine Schule zu setzen.
  73. Sie denken, Feiertage wie Ostern oder Weihnachten sollten entspannend sein und eine Gelegenheit zum Entschleunigen.
  74. Sie denken, Sommer bedeute Terrasse, Bier und Strand.
  75. Sie denken, die Kinder-Fastfood-Kette Chuck E. Cheese's sei ein Ort, wo Menschen hingehen, wenn sie all ihre Hoffnung verloren haben.
  76. Es Ihnen lächerlich erscheint, tausende Euro für jemand anderen zu zahlen.
  77. Sie der Meinung sind, der Satz "Nimm das nicht in den Mund" unnötig ist.
  78. Sie es lieben, Bücher für Erwachsene zu lesen.
  79. Sie Keime hassen.
  80. Sie eine größere Sammlung Designer-Klamotten haben und am Boden zerstört wären, wenn die Klamotten ruiniert oder in barbarischer Weise zerstört würden.
  81. Sie das Gefühl haben, dass körperliche Funktionen und Flüssigkeiten kein Thema für die Öffentlichkeit sind.
  82. Sie denken, dass die einzige Person, die menschlichen Stuhlgang untersuchen sollte, jemand ist, der einen weißen Kittel trägt.
  83. Sie es hassen, zu McDonald's oder Pizza Hut zu gehen.
  84. Sie es vorziehen, nicht mit Lehrern zu interagieren.
  85. Sie finden, dass Elmos Stimme nervig ist.
  86. Sie Hochzeiten mögen -- so sehr, dass sie am Ende des Abends der letzte Mensch auf der Tanzfläche sind.
  87. Sie denken, dass Selfies Bilder von Ihnen sind... alleine.
  88. Sie finden, dass Schokoladenfinger nicht in die Nähe von weißen Sofas und hellen Teppichen kommen sollten.
  89. Sie denken, dass das Schweigespiel kein echtes Spiel ist
  90. Sie davon überzeugt sind, dass das Wort "Urlaub" eine entspannte Zeit mit ihrem Partner, Ruhe und Frieden bedeutet.
  91. Sie das Wort "Spiel-Date" bescheuert finden.
  92. Sie ihren Partner weiterhin "Baby" nennen wollen.
  93. Sie All-You-Can-Eat-Restaurants absurd finden.
  94. Sie die Texte von "Leise pieselt das Reh" und "Frère Jacques, Hühnerkacke" nicht kennen.
  95. Sie hin und wieder gern allein sind.
  96. Sie der Meinung sind, Verhandlungen sollten nur unter Erwachsenen geführt werden.
  97. Sie finden, dass Bestechung unethisch ist.
  98. Sie Staring Contests nicht leiden können.
  99. Sie denken, dass Disney World die Kette Chuck E. Cheese's aussehen lässt wie der Himmel.
  100. Sie finden, dass die Aufgabe, einen anderen Menschen zu formen, Fachkundigen überlassen werden sollte.
Mir ist, trotz allem, EIN Grund eingefallen, warum Sie Kinder haben sollten.

Dieser.

2014-04-30-anjali9.jpg

Anjali Joshi bloggt auf ihrer Seite The Adventures of a New Mom, und schreibt regelmäßig für Bay Area Parent und MasalaMommas.

Sponsored Post