Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Andreas Klar  Headshot

DAS GEHT DOCH NICHT!!!

Veröffentlicht: Aktualisiert:
BALANCED PEOPLE
Jordan Siemens via Getty Images
Drucken

Kennst Du diese Menschen, die ständig nörgeln? "Das Wetter ist schlecht, es ist zu warm, es ist so kalt."

Kennst Du die Leute, die ständig zum Arzt laufen und darauf warten, mit einer neuen Diagnose die Aufmerksamkeit zu erhalten, die sie sonst nicht von ihrem Umfeld bekommen?

Ich nenne diese Menschen "Krebse" (ein Phänomen: fange einmal mehrerer Krebse und stecke sie in einen Eimer. Sobald einer flüchtet und anders sein möchte, ziehen die anderen Krebse ihn wieder nach unten - wie bei uns Menschen). Tobias Beck nennt sie "Bewohner".

Diese Krebse oder Bewohner = Menschen, die nicht im aktiven Lernstudium und resistent gegen Wachstum sind, sind es, die Dir erzählen, was alles nicht funktioniert. Die gleichen Leute sind es, die Dich davor "schützen" möchten, dass Du Dich in etwas zu "verrennen" drohst.

"Das geht doch nicht", "das macht man nicht", "dann würde es doch jeder tun", "dafür bist Du zu groß/zu klein", "Pass' bloß auf!"

Weißt Du, es sind aber auch die gleichen Menschen, die zu Dir kommen, wenn Du es geschafft hast: "Ich wusste immer, dass Du es schaffst!", "Es war ja klar, Du hast das von Kind auf gelernt!", "Wenn Du es nicht gepackt hättest, wer dann!", "Du hast das Talent in die Wiege gelegt bekommen."

Der Volksmund sagt, "Zuerst fragen sie Dich WIESO Du das machst. Später fragen sie Dich, WIE Du das machst."

Hier mal einige Aussagen von Krebsen und Menschen, die es ja so gut wussten und es so gut mit ihren Lieben meinten:

"Mann kann keine Flugmaschinen bauen, die schwerer sind als Luft" (Lord Kelvin, Vorsitzender der königl. - britischen Akademie für Naturwissenschaften, 1896)

"Ich denke, es gibt einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer." (Thomas Watson, IBM, 1943)

"Alles, was die Menschheit erfinden kann, ist schon erfunden worden. Wir können das US - Patentamt eigentlich morgen schließen." (Charles Duell, Direktor US - Patentamt, 1899)

2016-06-17-1466153316-3501213-Erfolg_Synonyme.jpg

Aber es gab und gibt auch die völlig Verrückten, sie hören nicht auf solche "Bremsklötze".

Das waren zum Beispiel:

Ray Kroc: Er war Hamburger - Liebhaber und ständig zu Gast bei den Gebrüdern McDonald. Ihr
Konzept begeisterten ihn mit seinen Mitte 50 Jahren so sehr, dass er beschließt,
Franchisenehmer zu werden und ein Imperium daraus aufzubauen. In einem Alter, wo
wo andere bereits an den Ruhestand denken.

Frank McNamara: Er hat 1950 seinen Geldbeutel im Restaurant vergessen und kann nicht zahlen.
Seine Idee zur "Geburt" der Kreditkarte ist geboren.

Wernher von Braun:Sein Kindheitstraum ist in den 1930er Jahren ins Weltall zu fliegen. Für viele ist er
kindlich gestört. Er leitet später, im amerikanischen Auftrag und der NASA, das
Projekt "Erste Mondlandung von Neill Armstrong!"

Viele sagten zu ihnen, "Das geht doch nicht". Doch sie überhörten das und machten es einfach! Sie standen ÜBER der Sache, denn ihr Wunsch, ihr Bild, ihre Vision war größer als die Botschaften der Krebse!

Bist Du derjenige, der künftig diese Stimmen auch überhört? Ich wünsche es Dir von ganzem Herzen. Tu, was Du liebst. Nimm Dein Herz in die Hand und glaube an Dich, Deine Leidenschaft und Deine Mission.

Das Leben ist einfach viel zu kurz, um es nach anderer Menschen Vorstellung zu leben und es nur im Durschnitt zu führen. Lass' uns Champions League spielen, lass' uns das Beste draus machen, lass' uns heute noch damit starten.

Alles Liebe und Gute für Dich!

Andreas Klar - Der Freiheitstrainer®

2016-06-17-1466154208-8329034-Trume.jpg

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Auch auf HuffPost:

Syrer vs Deutsche: Wenn dein Freund dir etwas zu Essen anbietet

Lesenswert: