Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Alexandra Oertel  Headshot

So opulent! Weihnachtsdeko aus den USA

Veröffentlicht: Aktualisiert:
CHRISTMAS DECORATIONS
Rebecca Nelson via Getty Images
Drucken

Alle Jahre wieder... wird in Amerika zur Adventszeit alles aufgefahren, was an Lichterketten, Christbaumkugeln und Schleifenband zu haben ist. Während manch einem schon ein Dutzend Kugeln pro Baum als Dekoration reicht, kann es bei anderen gern ein bisschen (viel) mehr sein. Legen Sie Weihnachtsmusik auf und schnappen Sie sich ein Lebkuchenherz: Denn beim Anblick dieser opulenten Dekorationen kommen Sie so richtig in Feiertagsstimmung - und aus dem Staunen nicht mehr heraus.

Christmas

O Tannenbaum, o Tannenbaum ...
... was ist nur mit dir passiert? Kopfüber steht dieser Christbaum neben dem Kamin und bricht mit jeglicher Weihnachtstradition. Man könnte meinen, hier hat jemand Santa Claus eine sehr lange Wunschliste geschickt - und vorsorglich schon einmal für ausreichend Platz gesorgt. Sowohl um die Baumspitze am Boden herum als auch auf den großen Nadelzweigen hoch in der Luft kann er nun problemlos seine vielen Geschenke abstellen.

Christmas Interior

Süßer die Glocken nie klingen...
...und schriller sie nie glänzen. Dekoration am Kamin wirkt in der Weihnachtszeit besonders festlich. Statt grüner Zweige regieren hier aber eher Baumkugeln, Zapfen und Bänder in grellen Bonbonfarben. Hoffentlich piekst sich Santa nicht an einem der spitzen Zapfen, wenn er durch den Schornstein das Haus betritt ...

A Magical Tree House Lights Up for Christmas

Fröh-hö-liche Weihnacht überall ...
... das heißt, nicht nur in den eigenen vier Wänden. In diesem prächtig illuminierten und dekorierten Baumhaus in Dallas würde sich sicher auch der Weihnachtsmann wohlfühlen (sofern er hineinpasst). Von der grünen Licht-Rutsche aus könnte er die verpackten Geschenke sogar direkt in seinen Schlitten befördern. Keine schlechte Idee.

Holiday Decor- Christmas 3 Los Altos Glamour

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit ...
Das lassen sich diese Nussknacker bestimmt nicht zweimal sagen. Mit ihrer Größe behüten sie Haus und Hof wie zwei echte Türsteher und fordern jeden Besucher dazu auf, jetzt bitte gefälligst in Weihnachtsstimmung zu kommen!

Christmas Interior

Morgen Kinder, wird's was geben ...
Ob dies der Baum ist, den Hoffmann von Fallersleben in seinem Gedicht „Der Traum" beschrieb, als er festhielt: „Es stand auf unserem Tisch vor mir / ein hoher Weihnachtsbaum./ Und bunte Lichter ohne Zahl,/ die brannten ringsumher;/ die Zweige waren allzumal von goldnen Äpfeln schwer./ Und Zuckerpuppen hingen dran;/ das war mal eine Pracht!"? Statt Äpfeln wurden hier zwar bunte Kugeln verwendet, aber Lebkuchenmann, Cupcakes und Zuckerstangen lassen kleinen Süßmäulern schon das Wasser im Mund zusammenlaufen.

The Villages

Es wird schon gleich dunkel ...
... zum Glück, denn erst dann kommt diese funkelnde Vorgarten-Deko richtig zur Geltung. Zu einer Schar von Weihnachtsgänsen, die dem Kochtopf entfliehen konnten, haben sich auch Pelikane, Schneemann und ein in der Mondsichel relaxender Santa Claus gesellt. Letzterer scheint ein paar ruhige Minuten vor den anstrengenden Feiertagen genießen zu wollen.

Christmas ~ Italian Opulence

Am Weihnachtsbaume die Lichter brennen ...
Besonders festlich, lieb und mild glänzt diese über zwei Meter hohe Tanne - und wirkt ein bisschen wie zum Geschenk verpackt. Rotes Schleifenband und goldener Tüll sind üppig um den Christbaumschmuck in saftigen Rot- und Grüntönen drapiert. Wenig Grün, dafür aber eine Menge glänzender Deko-Highlights machen diesen Baum zu einem opulenten Blickfang im Wohnzimmer.

Traditional Dining Room

Sind die Lichter angezündet ...
Mit diesem Kerzenmeer zieht garantiert Freude in jeden Raum ein - und verleiht ihm eine wunderbar festliche Atmosphäre. Für die Dekoration wurde mächtig aufgetischt: kleine Drahttannen, Teelichter, Kerzen in Tannenform, Kerzenständer und Christbaumkugeln laden zu einem Augen- und Gaumenschmaus ein.

The Villages

Morgen kommt der Weihnachtsmann ...
... und bringt gleich zwei Gehilfen mit. Freundlich grüßen diese aufblasbaren Leuchtfiguren in Orlando alle Passanten und wünschen beherzt „Merry Christmas". Wo zur Weihnachtszeit sommerliche Temperaturen herrschen, muss man sich eben etwas einfallen lassen, um Santa Claus und Schneemännern einen Aufenthalt zu ermöglichen.

Christmas Trees

Schneeflöckchen, Weißröckchen ...
Auch wenn nicht immer pünktlich zum Weihnachtsfest Schnee in unsere Täler rieselt, dieser mit Schneespray verzierte Kunst-Tannenbaum schafft zumindest im Wohnzimmer richtige Winteratmosphäre. Mit silberfarbenen und weißen Christbaumanhängern wird das Schneemärchen dekorativ inszeniert - und die Lichter leuchten eisblau!

Traditional

Vorfreude, schönste Freude, Freude im Advent ...
Zu Weihnachten nimmt man sich endlich Zeit, Freunden, Verwandten und Bekannten liebe Worte zukommen zu lassen. Der Vorfreude auf Weihnachtspost wird mit diesem reich geschmückten Briefkasten in Atlanta gehuldigt. Saftiges Tannengrün und eine üppige rote Schleifenrosette als weihnachtliche Briefkasten-Verzierung sieht man hierzulande nicht allzu oft.

Dieser Artikel über amerikanische Weihnachtsdeko wurde bereits veröffentlicht auf Houzz.

Auch auf Huff Post:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.