Huffpost Germany
BLOG

Eine offene Plattform für kontroverse Meinungen und aktuelle Analysen aus dem HuffPost-Gastautorennetzwerk

Dr. Albert H. Weiler Headshot

Diese zwei Politiker sind in der Lage, Deutschlands Probleme zu bewältigen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
MERKEL SEEHOFER
Kai Pfaffenbach / Reuters
Drucken

Die aktuellen Ergebnisse der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern haben gezeigt, dass wir den Bürgerinnen und Bürgern wieder das Gefühl von Sicherheit und einer starken Führung durch die Union geben müssen.

Durch den fehlenden Schutz unserer Außengrenzen und die ungenauen Angaben der aktuellen Flüchtlingszahlen verlieren wir weiterhin an Vertrauen. Wir können zwar einerseits auf den Mond fliegen, aber sind andererseits anscheinend nicht in der Lage Flüchtlinge, die über unsere Grenzen nach Deutschland kommen, zu registrieren bzw. wieder abzuschieben. Die Menschen fühlen sich abgehängt und mit ihren Sorgen alleine gelassen.

Auch durch diverse Äußerungen des linken Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelows zur Anerkennung der Staatsbürgerschaft illegal lebender Ausländer in Deutschland und inkonsequente Abschiebungen werden die Menschen immer weiter verunsichert.

Die Folgen solcher Äußerungen sind, dass in Deutschland weiter Angst geschürt und der rechte Rand gestärkt wird. Die Bürgerinnen und Bürger werden durch solche absurden Aussagen dazu gezwungen, billigen Lösungen der AfD hinterher zu laufen.

Als direkt gewählter Bundestagsabgeordneter bin ich viel in Ostthüringen unterwegs und nah an den Bürgerinnen und Bürgern. Der Tenor bei allen Gesprächen ist gleich. Wir brauchen Lösungen. Wir müssen handeln. Jetzt.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Aus meiner Sicht brauchen die Menschen eine Regierung, der sie die Problembewältigung zutrauen. Sie wollen eine starke Frau oder einen starken Mann an der Spitze. Aus diesem Grund halte ich eine starke Doppelspitze bestehend aus Angela Merkel und Horst Seehofer für sinnvoll. Ohne Merkel geht es keinesfalls.

Wir benötigen sie weiterhin mit ihrer Weitsicht und diplomatischen Art, die weltweit anerkannt ist. Wir brauchen aber auch jemanden wie Seehofer als Superminister im Kabinett, der in Bayern erfolgreich zeigt, dass die innere Sicherheit und staatliche Organisation kein Hexenwerk ist. Das gibt Vertrauen und so können wir wieder Wahlen gewinnen.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2016-07-11-1468249306-1333267-umfrage.jpg

Hier geht es zur Umfrage.

Ihr habt auch ein spannendes Thema?
Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter blog@huffingtonpost.de.

Lesenswert: