Adiyanti Sutandyo-Buchholz
Updates erhalten von Adiyanti Sutandyo-Buchholz
Adiyanti Sutandyo-Buchholz ist eine Esslingerin aus Indonesien. Sie ist eine promovierte Stadtplanerin. Zurzeit ist sie in der in der Geschäftsstelle von buntES – das interkulturelle Netzwerk in Esslingen – tätig. Ehrenamtlich ist sie aktiv bei buntES und in einem Sprachtreff-Projekt „Dialog in Deutsch“ bei der diakonischen Bezirksstelle Esslingen.

Beiträge von Adiyanti Sutandyo-Buchholz

Integrieren oder nicht, das ist hier die Frage

(1) Kommentare | Veröffentlicht 22. Juli 2017 | (22:08)

Aufgrund ihrer Beobachtungen unterscheidet die Autorin die Bewertung der Integration im Alltag von vier Gruppentypen zwischen den bewertenden und den bewerteten Gruppen. Eine Gruppe, die altgesessenen oder in der Mehrheit ist, bewertet eine andere, die neu oder in der Minderheit ist. Wie eine Gruppe bewertet und wie die andere reagiert,...

Beitrag lesen

Eine "offene Tür" für Alltagsintegration

(1) Kommentare | Veröffentlicht 22. Juli 2017 | (22:04)

Alltagsintegration braucht Offenheit und Vertrauen sowohl mit sich selbst, als auch das Vertrauen von gegenüber. Die offen stehende Integration erfolgt wenig, wenn nur eine Tür von den Migranten und den Einheimischen geöffnet ist und die andere geschlossen bleibt.

Es ist keine Alltagsintegration, wenn die Angesessenen für die Not im...

Beitrag lesen

Integrieren oder nicht, das ist hier die Frage

(8) Kommentare | Veröffentlicht 18. Juli 2017 | (01:29)

Integration ist individuell und emotional. Integration wird bewusst oder unbewusst nach dem persönlichen Erlebnis, dem Erscheinungsbild (Aussehen, Hautfarbe und Sprachfähigkeit), Herkunft und Religion, sowie nach den eigenen Bemühungen beurteilt.

Integration zu generalisieren geht nicht. Die Beurteilung ist subjektiv, je nachdem ob eine bewertende Person in einem kleinen Ort oder auf...

Beitrag lesen

Diese Beispiele zeigen, wie unterschiedlich die Gesellschaft auf Migranten reagiert

(46) Kommentare | Veröffentlicht 16. Juli 2017 | (23:00)

Betrachtet man allein die Zahlen, die im obigen Video zusammengefasst werden, dann ist Meinung der Deutschen gegenüber Asylbewerbern auch nach dem Flüchtlingsansturm größtenteils positiv. Allerdings sieht das im Alltag oftmals anders aus, weiß Adiyanti Sutandyo-Buchholz.

Alltagsintegration ist wie Alltagsrassismus diffus und abstrakt. Es liegt an Beurteilung der Betrachter.

Ein Migrant...

Beitrag lesen

Artikelreihe: Facetten einer Alltagsintegration

(0) Kommentare | Veröffentlicht 16. Juli 2017 | (00:54)

Es gibt Alltagsrassismus. Gibt es auch Alltagsintegration? Ist eine Integration im Alltag selbstverständlich? Wie funktioniert die Integration im Alltag? Gibt es einen richtigen Zeitpunkt, sich zu integrieren? Wie lange gelingt eine Integration in Deutschland? Nach ein paar Jahren oder nach ein paar Generationen hier gelebt?

Bei welcher Herkunft...

Beitrag lesen