ENTERTAINMENT
07/12/2017 10:46 CET

„Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us": Der perfekte Film fürs erste Date

Chernin Entertainment, Twentieth Century Fox
Zwei Fremde sind nach einem Flugzeugabsturz die einzigen Überlebenden und lernen sich im Survival-Modus näher kennen. „Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us“ ist der Kinostart der Woche.

  • Der Kinofilm der Woche am 07.Dezember

  • Filmfans sagen: "Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us” sollte man nicht verpassen

  • Statt brutaler Action gibt es einen emotionalen Überlebenskampf

Jede Woche kommen neue Filme ins Kino - doch welche sollte man auf keinen Fall verpassen? isnotTV, Partner von HuffPost, stellt euch hier jede Woche den Kinofilm der Woche vor. Wir haben für euch den absoluten Hingucker, den ihr nicht versäumen solltet. Eure Meinung könnt ihr außerdem mit Fans weltweit austauschen.

"Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us” - das Kino-Highlight am Donnerstag, den 07. Dezember:

Bereits 2011 war der Roman von Charles Martin ein großer Erfolg, so dass das Überlebensdrama "Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us” nun verfilmt wurde und die Geschichte von zwei Fremden erzählt, die sich in einem Kampf um Leben und Tod kennenlernen.

Fotojournalistin Alex (Kate Winslet) und Neurochirurg Ben (Idris Elba) haben erst einmal bis auf eine Sache nicht viel gemeinsam: Sie wollen, nachdem sie auf einer Hochzeit und er auf einer Fachtagung war, endlich wieder nach Hause.

Das Wetter macht ihnen jedoch einen Strich durch die Rechnung, so dass ihr Linienflug gestrichen wird. Aus den zwei Fremden werden Bekannte, als sie entschließen, gemeinsam ein Kleinflugzeug zu chartern.

Das Glück soll aber nicht lange halten, denn der Pilot (Beau Bridges) erleidet einen Herzinfarkt, das Flugzeug stürzt in den Bergen ab und Alex und Ben sind mit dem Hund des Piloten die einzigen Überlebenden.

Schwerverletzt und abgeschnitten von der Zivilisation müssen sie feststellen, dass sie nicht auf Hilfe hoffen können. Es beginnt ein harter Überlebenskampf in der rauen Wildnis, also sind Alex und Ben darauf angewiesen, sich zu vertrauen und zu unterstützen. Dabei kommen sich die beiden immer näher.

Was lange währt, wird endlich gut

Die Suche nach den passenden Darstellern erwies sich als reinste Katastrophe. Ursprünglich sollten Michael Fassbender ("Shame”) und Margot Robbie ("The Wolf of Wall Street”) die Hauptrollen spielen, doch beide schieden aus verschiedenen Gründen aus.

So übernahm Charlie Hunnam ("Sons of Anarchy”) die Rolle des Überlebenden und Rosamunde Pike ("Gone Girl”) kam ans Set, um den weiblichen Gegenpart darzustellen, aber auch diese beiden fielen weg.

Das unendliche Hin und Her nahm endlich ein Ende, als die Filmemacher Kate Winslet ("Titanic”) und Idris Elba ("Der dunkle Turm”) für das Drama gewinnen konnten. Manchmal muss man sich eben durch mehrere Schauspieler probieren, um das Passende zu kriegen.

Überlebenskampf mal emotional

Das Szenario über den Überlebenskampf in der Wildnis ist nichts Neues. Wer aber denkt, dass "Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us” eine andere, actiongeladene Version von "The Revenant” mit Leonardo DiCaprio oder "The Grey - Unter Wölfen” mit Liam Neeson ist, der hat sich geschnitten.

Zwar spielt der typische Survival-Kampf eine Rolle, wird jedoch schnell auf die Gefühlsebene gebracht. Regisseur Hany Abu-Assad ("Omar”) findet jedoch, dass sich Überlebenskampf und Romanze nicht ausschließen - im Gegenteil: "Optimismus und Hoffnung sind für das Überleben wesentlich. Selbst wenn man einer schlimmen Pechsträhne ausgesetzt ist, muss man im Leben weitermachen, denn wenn man aufgibt, stirbt man. Doch wenn man gegen das Unglück ankämpft, hat man gute Chancen, zu überleben und sein Leben besser zu machen.”

Da können wir eigentlich nur zustimmen!

Der Film eignet sich übrigens perfekt für das erste Date ;)

Wenn euch das zu wenig Aktion ist, hier findet ihr den Kinofilm der letzten Woche: "Flatliners" im Kino: Lohnt sich der neue Sci-Fi-Horrorstreifen?

style=" margin:8px 0 0 0; padding:0 4px;">“Don’t miss the date movie of 2017.” The #MountainBetweenUs is now playing in theaters! Link in bio. style=" color:#c9c8cd; font-family:Arial,sans-serif; font-size:14px; line-height:17px; margin-bottom:0; margin-top:8px; overflow:hidden; padding:8px 0 7px; text-align:center; text-overflow:ellipsis; white-space:nowrap;">A post shared by The Mountain Between Us (@mountainbetweenus) on

(almi)

Sponsored by Trentino