NACHRICHTEN
04/12/2017 12:51 CET

Ed Sheeran verrät: So oft ändert Beyoncé ihre Mailadresse

Ed Sheeran arbeitete für seinen Song "Perfect" mit Beyoncé zusammen

Für eine neue Version seines Hits "Perfect" hat sich Ed Sheeran (26) niemand Geringeres als Beyoncé (36, "Pretty Hurts") als Duett-Partnerin geschnappt. Doch die Zusammenarbeit, über die sich der britische Sänger sehr freut, war von schwierigen Umständen geprägt. Im Interview mit "Entertainment Tonight" verriet er, dass die Sängerin wöchentlich ihre Kontaktdaten ändert. "Ich habe eine Mailadresse, die ich benutze, wenn ich Beyoncé kontaktieren will. Die ändert sich aber jede Woche. Also mailte ich dahin und dann telefonierten wir", beschreibt Sheeran. "Seit Mai war unser Duett in Arbeit."

Musik von Ed Sheeran und vielen anderen Stars können Sie drei Monate für nur 0,99 Euro unbegrenzt hier hören

Abgesehen von der umständlichen Kontaktaufnahme gab es bei der Kooperation allerdings keine Probleme. Laut Sheeran habe Beyoncé nur einen Versuch gebraucht, um den Song aufzunehmen. Außerdem habe sie zu seiner Überraschung den Sound so verändert, dass der Song nun so klingt wie ursprünglich gedacht.

"In der Originalversion von 'Perfect' war nur eine Akustikgitarre zu hören. Sie rief mich an und sagte 'Ich weiß nicht, wie du darüber denkst, aber ich habe alle Instrumente raus genommen und es ist nur noch die Akustikgitarre übrig'. Und ich antwortete: 'Das ist großartig, denn das war am Anfang auch so!'", erzählte Sheeran. Insgesamt seien sie für das Duett um die vier Stunden gemeinsam im Studio gewesen.

Sponsored by Trentino