POLITIK
03/12/2017 21:03 CET | Aktualisiert 04/12/2017 16:43 CET

Anwalt: Yücel in der Türkei nicht mehr in Einzelhaft

DPA
Anwalt: Yücel in der Türkei nicht mehr in Einzelhaft

  • Deniz Yücel ist nicht mehr in Einzelhaft

  • Bisher war dem Reporter jeder Kontakt zu Mitgefangenen unmöglich

Der in der Türkei inhaftierte "Welt"-Journalist Deniz Yücel ist nicht mehr in Einzelhaft.

Der deutsche Reporter sitze zwar immer noch in einer Einzelzelle, habe aber inzwischen Zugang zu einem Gefängnishof, den er sich mit einem ebenfalls inhaftierten türkischen Journalisten teile, sagte Yücels Anwalt Veysel Ok der Deutschen Presse-Agentur am Sonntagabend.

Yücel sitzt seit Februar in Haft

Zunächst hatte Yücels Arbeitgeber, die Tageszeitung "Die Welt", auf ihrer Internetseite darüber berichtet. Bisher war Yücel jeder Kontakt zu Mitgefangenen unmöglich.

Yücel sitzt seit dem 27. Februar in der Haftanstalt Silivri westlich von Istanbul in Untersuchungshaft. Ihm wird Terrorpropaganda und Volksverhetzung vorgeworfen.

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hatte den Journalisten mehrfach als "Spion" bezeichnet.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png

Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

(ll)

Sponsored by Trentino