POLITIK
02/12/2017 14:52 CET

Als Jamaika-Sondierungen platzten, bekam Außenminister Gabriel diese besorgte SMS von seiner Frau

  • Außenminister Sigmar Gabriel hat in einer Talk-Show verraten, wie seine Frau auf das Jamaika-Scheitern reagierte

  • Im Video oben seht ihr, was seine Frau dazu sagte

Die Einladung von Radio-Bremen ging bei Sigmar Gabriel vor einigen Wochen ein.

Damals dachte Gabriel, die Jamaika-Koalition würde bis dahin zustande kommen, und er könnte in der Sendung "3nach9" als Privatmann auftreten.

Nun steht aber fest: Gabriel wird noch eine Weile Außenminister bleiben. In der Talk-Show erzählte Gabriel unter anderem, was seine Frau vom Scheitern der Koalitionsverhandlungen hielt: Unmittelbar danach schrieb sie ihm die Nachricht: “Sag nicht, es geht weiter”.

Fragen zum Fortgang der Großen Koalition wollte Gabriel allerdings nicht beantworten. Die Frage sei zu komplex für eine einfache Antwort, sagte er. Als er nach seiner persönlichen Meinung zu einer erneuten GroKo gefragt wurde, meinte er: “Jetzt muss ich mal sehen, wie ich mich jetzt rausrede.”

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Sponsored by Trentino