ENTERTAINMENT
29/11/2017 22:25 CET | Aktualisiert 30/11/2017 07:31 CET

"Bild"-Bericht: RTL wirft Sylvie Meis bei "Let's Dance" raus - und hat schon eine Nachfolgerin

Florian Ebener via Getty Images
"Bild"-Bericht: RTL wirft Sylvie Meis bei "Let's Dance" raus - und hat schon eine Nachfolgerin

  • RTL hat sich laut einem Medienbericht von der "Let's Dance"-Moderatorin Sylvie Meis getrennt

  • Eine Nachfolgerin soll bereits feststehen

Siebe Jahre moderierte Sylvie Meis die RTL-Tanzshow "Let's Dance" - jetzt soll damit Schluss sein. Der Kölner Sender hat sich laut einem Bericht der "Bild" von der Moderatorin getrennt.

Die Niederländerin soll von der Entscheidung am Telefon erfahren haben. Offenbar scheiterten die Vertragsverhandlungen für die neue Staffel, berichtet "Bild".

Waren ihre Deutsch-Kenntnisse der Grund?

Ein Grund laut Meis: "Vor einigen Wochen teilte RTL mir mit, mein Deutsch sei nicht gut genug, um ein weiteres Mal durch die Show zu führen", sagte sie "Bild".

RTL hingegen bestreitet diese Darstellung. "Richtig ist: Wir wollen die Show erneuern und haben uns auch zu Veränderungen der Co-Moderation entschieden", zitiert "Bild" einen Sender-Sprecher. Auf Meis soll die Österreicherin Victoria Swarovski folgen.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png

Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

(jg)

Sponsored by Trentino