NACHRICHTEN
27/11/2017 07:43 CET | Aktualisiert 27/11/2017 08:59 CET

Unbekannter greift Oma und ihre zweijährige Enkelin auf Berliner Spielplatz an

DPA
Berlin: Unbekannter greift Oma und ihre zweijährige Enkelin auf Kinderspielplatz an

  • In Berlin ist es auf einem Kinderspielplatz zu einem Angriff gekommen

  • Eine Großmutter und ihre Enkelin wurden von einem fremden Mann attackiert

  • Der Täter flüchtete

Im Berliner Staddteil Oberschöneweide wurden am Sonntag eine Frau und ihre Enkelin angegriffen. Wie die Polizei mitteilt, war die 59-Jährige mit drei ihrer Enkelinnen auf einem Spielplatz, als sich ihr plötzlich ein Mann genähert habe.

Der Unbekannte habe daraufhin der Frau mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen. Die Großmutter habe in der Folge versucht, sich vor weiteren Attacken mit ihren Armen zu schützen. Der fremde Angreifer habe dann der zweijährigen Enkelin in die Seite geschlagen.

Unbekannter ist auf der Flucht

Anschließend ergriff der Unbekannte die Flucht. Die 59-Jährige begab sich mit den Kindern nach Hause und ihr Mann alarmierte Rettungskräfte und die Polizei.

Während die attackierte Zweijährige ein Hämatom erlitt und von den Eltern zu einem Arzt gebracht wurde, musste ihre Oma mit Kopf- und Rumpfverletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Berliner Kriminalpolizei ermittelt in dem Fall. .

Das könnte euch auch interessieren: Mann lässt Ehefrau auf der Autobahn A93 zurück - diese Strafe droht ihm jetzt

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg