POLITIK
24/11/2017 07:25 CET | Aktualisiert 24/11/2017 07:30 CET

Bei "Markus Lanz": FDP-Vize Kubicki schäkert mit Grünen-Frau Roth - dann wird es peinlich

screenshot
Claudia Roth und Wolfgang Kubicki bei Markus Lanz

  • Woran scheiterte Jamaika wirklich?

  • Unter anderem um diese Frage ging es bei "Markus Lanz" im ZDF

  • Vorher allerdings war Fremdschämen angesagt

Wie nah sich die Jamaika-Sondierer in den vier Wochen ihrer Gespräche gekommen sind, darüber gibt es unterschiedliche Versionen.

Die einen sahen eine Annäherung zwischen Union und Grünen, die anderen sprachen von einer herzlichen Abneigung zwischen Liberalen und Grünen, die sich entwickelt habe.

Von einer Abneigung zwischen Grünen und FDP war allerdings bei Markus Lanz am Donnerstagabend im ZDF nicht viel zu sehen. Jedenfalls nicht zwischen FDP-Vize Wolfgang Kubicki und der Grünen-Politikerin Claudia Roth.

"Schmusekurs" zwischen Kubicki und Roth

Die beiden Politiker duzen sich seit langem. Und schon vor der Sendung war die Stimmung zwischen den Politikern wohl herzlich, wie Moderator Lanz gleich zu Beginn wissen ließ.

"Wenn ich gewusst hätte, dass du kommst, wäre ich nicht gekommen", soll Kubicki Roth vor der Sendung geneckt haben. Lanz stellte dann ganz schnell auch einen "Schmusekurs" zwischen den beiden fest. "Das sieht anders aus", gluckste Roth.

Aber dabei blieb es nicht.

Lanz lieferte daraufhin Kubicki eine Steilvorlage für einen schlechten Herren-Witz, für den sich wohl sogar Rainer Brüderle in kleiner Runde geschämt hätte.

Kubicki: "Ich komme immer"

"Wären Sie auch gekommen, Herr Kubicki, wenn Sie gewusst hätten, dass Jürgen Trittin heute gekommen wäre?", fragte Lanz Kubicki im Wissen, dass der Grünen-Politiker Jürgen Trittin bei den Liberalen ungefähr so beliebt ist wie der Teufel im Vatikan.

Kubicki darauf vieldeutig: "Ich komme immer.“ Für alle, die den Witz noch nicht verstanden hatten, erklärte der FDP-Vize: "Also das meine ich jetzt anders."

Na hoffentlich.

Vielleicht ist Jamaika nicht an Inhalten, sondern an schmutzigen Witzen gescheitert?

Eher nicht. Denn Claudia Roth feixte fröhlich vor sich hin.

Mehr zum Thema: Es gibt 4 Theorien, warum Jamaika gescheitert ist - das ist die wahrscheinlichste

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png

Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

(amr)

Sponsored by Trentino