WIRTSCHAFT
24/11/2017 14:34 CET

Gründerin Tijen Onaran: "Selbstständigkeit ist immer ein Zustand zwischen Himmel und Hölle"

  • Als Gastchefredakteur der HuffPost interviewte Personalberater Fabian Kienbaum die Gründerin Tijen Onaran

  • Das Gespräch zum Thema "Arbeitswelt der Zukunft" seht ihr oben im Video

Fabian Kienbaum, Juniorchef der Managementberatung Kienbaum, war bei der HuffPost zu Gast und übernahm die Leitung der Redaktion. Als Gastchefredakteur interviewte er die Unternehmerin und Kolumnistin Tijen Onaran.

Onaran ist Gründerin des Netzwerks “WIDI” (Women In Digital), mit dem sie noch mehr Frauen aus der Digitalwirtschaft Sichtbarkeit verschaffen möchte. Sie ist froh über die Unterstützung, die sie während der schwierigen Gründungsphase erfahren hat. Im Interview erzählt sie, wie sie durch diese Phase gekommen ist.

Neben WIDI schreibt die Gründerin eine regelmäßige Kolumne und berät Unternehmen in Fragen der Digitalisierung, Kommunikation und der Netzwerkbildung.

Denn: Die Digitalisierung habe alle Bereiche erfasst. Die Arbeitswelt ist im Wandel und wer bei dieser Entwicklung nicht auf der Strecke bleiben wolle, müsse sich weiterbilden und auf neue Aufgaben einstellen, sagt Onaran.

Oben im Video seht ihr das Gespräch zum Thema Selbstständigkeit und "Arbeitswelt der Zukunft".

Mehr zum Thema: Sind Sie ein Gründer Typ?

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Sponsored by Knappschaft