NACHRICHTEN
22/11/2017 09:57 CET

Meghan Markle soll zu Prinz Harry nach London ziehen

Wacht Meghan Markle bald jeden Morgen neben Prinz Harry auf?

Es wird offenbar ernst bei Meghan Markle (36) und Prinz Harry (33)! Einem Medienbericht zufolge ist die "Suits"-Darstellerin gerade dabei, ihr Leben nach London zu verlagern. "Meghan ist offiziell aus ihrem Apartment in Toronto ausgezogen. Umzugshelfer wurden gestern und heute gesehen", erzählten Insider dem Portal "Us Weekly". Weiter heißt es: "Meghans Möbel aus ihrem Zuhause in Toronto werden zwischengelagert und ihre persönlichen Gegenstände werden nach Großbritannien geschickt."

Der Schauspielerin selbst sollen auch bald ihre beiden Hunde - ein Beagle namens Guy und ein Labrador-Shepherd namens Bogart - nachfolgen. Die beiden Tiere sollen laut der Quelle übergangsweise zu ihrer Mutter nach Los Angeles ziehen, während sie sich in Großbritannien einlebt und dann werden sie fest nachziehen.

Meghan Markles Serie "Suits" können Sie hier auf DVD bestellen

Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Hintergrund der Veränderung ist unter anderem ein beruflicher. "Mit dem 'Suits'-Aus ist auch Meghans Leben in Toronto vorbei. Es ist das Ende einer wertvollen Zeit, deswegen ist sie definitiv traurig, das Ende kommen zu sehen, aber sie freut sich wirklich darauf, mit Harry ein neues Kapitel zu beginnen", heißt es aus Insider-Kreisen.

Obwohl der Umzug ein "schrittweiser Prozess" sein soll, will sich Markle laut den Informationen bis Anfang Dezember in London eingerichtet und eingelebt haben. Dabei wollen sie und Prinz Harry offenbar gleich aufs Ganze gehen. "Es gibt keine Pläne für getrennte Wohnungen", zitiert "Us Weekly" einen Freund der Schauspielerin. Sie werde ohne Umschweife bei ihrem Freund in seinem "Nottingham Cottage" einziehen.

Sponsored by Trentino