NACHRICHTEN
22/11/2017 09:46 CET

Paris Hilton soll das Selfie erfunden haben

Haben Britney Spears und Paris Hilton vor elf Jahren das Selfie erfunden?

Kim Wer? Heute gilt Kim Kardashian (37) als die absolute Selfie-Queen - sogar ein Buch mit dem Titel "Selfish", das ihre Selbstporträts beherbergt, hat sie veröffentlicht. Doch die Erfindung geht auf ein anderes It-Girl zurück: Paris Hilton (36, "The Simple Life").

Das perfekte Weihnachtsgeschenk: Polaroid-Kameras für Selfies können Sie hier shoppen

Das offenbarte die Hotelerbin und Kardashians ehemals beste Freundin auf Twitter. "Heute vor elf Jahren haben Britney und ich das Selfie erfunden", kommentierte sie zwei Schnappschüsse von sich und Sängerin Britney Spears (35, "Toxic") aus dem Jahr 2006.

Schon früher beanspruchte Hilton das Phänomen als ihre Erfindung. In einem Interview mit dem "W Magazine" sagte sie: "Hätte ein Piepser eine Kamera gehabt, ich hätte ein Selfie damit gemacht", so die 36-Jährige. "Ich glaube, ich habe sogar ein Selfie von einer Einwegkamera aus der Zeit, als ich noch ein Kind war."

Sponsored by Trentino