NACHRICHTEN
22/11/2017 09:53 CET

Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk werden heiraten

Gemeinsame Bilder von Gwyneth Paltrow und Brad Falchuk sind eine Seltenheit

Für Hollywood-Verhältnisse haben sich Gwyneth Paltrow (45) und ihr Freund Brad Falchuk (46) quasi eine Ewigkeit für diesen Schritt Zeit gelassen. Doch jetzt, nach über drei Jahren Beziehung, sollen sich die beiden verlobt haben, will die US-amerikanische Seite "Us Weekly" exklusiv von gleich mehreren Quellen aus deren Umfeld erfahren haben. "Beide wussten, dass es passieren wird, aber es war keine große Sache für sie, denn beide waren zuvor in langen Ehen. Daher gab es keine Eile", zitiert die Seite einen Insider.

Demnach sei es nur noch eine Frage der Zeit, ehe Paltrow die frohe Kunde auch offiziell auf ihrer Homepage "Goop" veröffentlichen werde. Kennengelernt haben sich die Ex-Frau von Chris Martin (40, Coldplay) und der TV-Regisseur im Jahr 2014 am Set der Serie "Glee", für die Falchuk als Produzent fungierte. Paltrow gab damals einen Gastauftritt als Vertretungslehrerin in der Musical-Fernsehserie.

Für "Shakespeare in Love" gewann Gwyneth Paltrow einen Oscar. Hier gibt es den Streifen zu kaufen

Dass beide die Ehe als Institution ausgesprochen ernst nehmen, beweisen ihre Beziehungen zuvor. Paltrow war von 2003 bis 2016 über 12 Jahre mit Chris Martin verheiratet, Falchuk toppt dies sogar mit seinen fast 20 Jahren (1994 bis 2013), die er an der Seite seiner Ex-Frau Suzanne Falchuk verbrachte.

Sponsored by Trentino