NACHRICHTEN
16/11/2017 09:23 CET | Aktualisiert 16/11/2017 09:44 CET

Stromausfall in Wiesbaden und Mainz: Was das Chaos ausgelöst hat

Heiko Küverling via Getty Images
Stromausfall in Wiesbaden und Mainz sorgt für Verkehrsprobleme

  • Gegen 7 Uhr ist der Strom in den beiden Städten ausgefallen

  • In Wiesbaden ist phasenweise der Strom an, in Mainz sind Ampeln ausgefallen

  • Was der Grund für die Probleme ist

In Wiesbaden und in Mainz ist es am Donnerstagmorgen zu einem größeren Stromausfall gekommen. In Mainz sei der gesamte Großraum betroffen, sagte ein Polizeisprecher. Auch ganz Wiesbaden sei ohne Strom, phasenweise sei er aber wieder da, sagte ein Polizeisprecher auf der anderen Rhein-Seite. Ursache soll nach ersten Erkenntnissen ein Brand in einem Umspannwerk sein.

In Mainz fielen Ampeln aus, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Alarmanlagen wurden ausgelöst. Die Polizei war am Morgen damit beschäftigt, den Verkehrsfluss im Berufsverkehr im Griff zu behalten und die Alarmmeldungen abzuarbeiten. Laut Mainzer Polizei trafen die ersten Meldungen zum Stromausfall gegen 7.00 Uhr ein.

Mehr zum Thema: Ein Mann vergisst den Parkplatz seines Autos - 20 Jahre später steht die Stadtpolizei vor seiner Tür

Sponsored by Trentino