NACHRICHTEN
16/11/2017 09:40 CET | Aktualisiert 16/11/2017 10:54 CET

Ein Mann vergisst den Parkplatz seines Autos - 20 Jahre später steht die Stadtpolizei vor seiner Tür

Martin Moxter via Getty Images
Ein Mann hat sein Auto geparkt - aber den Ort vergessen. Erst 20 Jahre später erfährt er, wo er seinen Wagen einst in Frankfurt am Main abgestellt hatte.

  • Bei einem Abriss eines Industriegebäudes wird ein Auto entdeckt

  • Ein Mann hat es dort vor 20 Jahren abgestellt und vergessen

Ein Mann aus Frankfurt am Main hat sein Auto geparkt - aber den Ort vergessen. Erst 20 Jahre später erfährt er, wo er seinen Wagen abgestellt hatte.

Sein Fahrzeug behinderte nämlich den Abriss eines alten Industriegebäudes. Das Ordnungsamt hat daher den Halter ausfindig gemacht - und der dürfte nicht schlecht gestaunt haben, als die Polizei vor seiner Tür stand.

1997 hat der Mann sein Auto in Frankfurt geparkt - jetzt ist es schrottreif

Bei dem Industriegebäude dürfte dem 76-Jährigen klar geworden sein: Hier hatte er 1997 sein Auto abgestellt. Und es einfach nicht mehr wiedergefunden. Er meldete das Fahrzeug als vermisst.

Leider wird er auch jetzt mit dem Auto keine Freude mehr haben. Laut der Stadt Frankfurt ist das Fahrzeug nicht mehr fahrtüchtig und muss verschrottet werden.

Wer in Frankfurt übrigens den Parkplatz seines Autos vergessen hat, kann sich unter folgender Nummer bei der Stadt melden: 069/212-44044.

Anzeige:

Zum 30. November könnt ihr eure Kfz-Versicherung kündigen und eine neue wählen. Die Allianz bietet zu dieser Gelegenheit Neukunden einen einmaligen Willkommens-Rabatt in Höhe von 50 Euro an.

→ Was eure Kfz-Versicherung kostet, könnt ihr bei der Allianz innerhalb weniger Minuten berechnen

→ Jetzt kostenlos und unverbindlich direkt bei der Allianz beraten lassen: 0800 7243951 (kostenlos)


(best)

Sponsored by Trentino