ENTERTAINMENT
16/11/2017 09:08 CET

Mitten im Konzert: Rapper Drake beschützt Fan vor Grapscher

Drake hat sein Publikum gut im Blick

Der Sex-Skandal in Hollywood scheint die Stars nach und nach immer mehr zu sensibilisieren. Zuletzt merkte man das bei Drake (31, "Views"). Bei einem Aftershow-Konzert in Australien stoppte der kanadische Rapper mitten im Song, um einen Fan in der Menge die Leviten zu lesen. Dieser soll angeblich einen weiblichen Fan begrapscht haben. Die Szene wurde von einem Gast auf Instagram festgehalten.

Mans said he was gonna fuck him up 😳

A post shared by Drake Fanpage (@aubsessed_86) on

Die Musik von Drake können Sie bei Amazon Music Unlimited hören. Hier klicken und drei Monate streamen für nur 0,99 Euro

"Wenn du nicht aufhörst das Mädchen zu berühren, dann komme ich zu dir runter und mach dich platt", teilte der erzürnte Rapper durch das Mikrophon dem männlichen Fan mit. Um seiner Ansage Nachdruck zu verleihen, wiederholte Drake seine Drohung nochmals: "Wenn du nicht aufhörst, mit deinen Händen Mädchen zu betatschen, dann komme ich runter und reiße dir den A...h auf."

Der Vorfall ereignete sich an diesem Mittwoch im Marquee-Nachtclub in Sydney, den Drake nach seinem Konzert in der Qudos Bank Arena im Rahmen seiner "Boy Meets World"-Tour besuchte. Drakes klare Ansage wurde von den Gästen mit tosendem Applaus gefeiert. Ob der zur Rechenschaft gezogene Fan daraufhin den Club verlassen musste, ist nicht bekannt.

Sponsored by Trentino