Leichen verwesen nicht mehr vollständig in den Gräbern - das wird oft verschwiegen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
GRAB
dpa
Drucken

Darum geht es: Viele Friedhöfe kämpfen mit einem Problem: Ihre Toten zersetzen sich zu langsam. Nach Ablauf der Ruhefrist finden sich immer noch Überreste. Was tun? Mitarbeiter von Friedhöfen machen manchmal grausige Funde: Sie heben neue Gräber aus - und stoßen auf früher beerdigte Tote, die nur teilweise verwest sind.

Gefunden bei: The Weather Channel

Gesamten Artikel lesen bei The Weather Channel

Korrektur anregen