Mindy Kaling erklärt in wenigen Worten, wie wichtig ihm "The Mindy Project" ist

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Von der Idee bis zur Hauptrolle: Mindy Kaling ist das Herz von "The Mindy Project"

"Vor sechs Jahren habe ich eine Serie namens 'The Mindy Project' erschaffen und durfte die Hauptrolle spielen. Nicht die unverschämte Freundin oder die nörgelnde Ehefrau. Es hat mein Leben komplett verändert. [...]"

Serientipp: "The Mindy Project" mit Mindy Kaling können Sie sich hier auf DVD kaufen

Schauspielerin Mindy Kaling (38, "Freundschaft Plus") verabschiedet sich von ihrem Lebenswerk. Vor einigen Jahren hatte die US-Komikerin die Idee für eine Serie über eine gestresste Ärztin zwischen beruflichem Alltag und Privatleben. "The Mindy Project" entstand und die 38-Jährige übernahm die Hauptrolle. Nach 117 Episoden endete nun die US-amerikanische Comedyserie und Kaling meldete sich via Twitter zu Wort. Sie sei froh, dass die Serie zu ihren Bedingungen ende, das sei "so selten" und "ich möchte nur sagen, wie dankbar ich bin", so der Star.

Korrektur anregen