"Himmelsstürmer"-Sängerin Franziska Reppe ist tot - mit nur 30 Jahren

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • "Himmelsstürmer"-Sängerin Franziska Reppe ist am 6. November gestorben
  • Die junge Musikerin und Mutter erlag einer schweren Krankheit

Sie wurde nur 30 Jahre alt: "Himmelsstürmer"-Sängerin Franziska Reppe ist vergangene Woche nach einer schweren Krankheit gestorben. Ihre Fans und ihre Familie trauern um den tragischen Verlust, berichtet die "Bild"-Zeitung.

Reppe sang neun Jahre in der Mädchenband "Himmelsstürmer" aus Halle. Die Band trat in mehreren Musikshows in der ARD und im MDR auf.

"Franzi, der blonde Wirbelwind"

"Was bleibt sind unauslöschliche Erinnerungen an vergangenes Glück", steht in dem Nachruf auf der Webseite der Band. "Franzi, der blonde Wirbelwind, begeisterte bei den 'Himmelsstürmern‘ über 9 Jahre die Fans, sie hat tausende Herzen berührt mit ihrer charmant frischen, fröhlichen und unbekümmerten Art.“

2014 stieg Reppe aus der Band aus, um sich auf ihre Familie zu fokussieren. Sie ist mit Bob-Weltmeister Christian Reppe verheiratet, die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, Emil.

Am 24. November wird die Musikerin in Halle beigesetzt.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Korrektur anregen