"The Voice": Wie Rita Ora die Coaches an der Nase herumführen will

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Werden die Coaches Rita Ora erkennen?

Nötig hätte sie einen solchen Auftritt wahrlich nicht - umso schöner also, dass sich Rita Ora (26) auch für eine kleine Überraschung im deutschen TV Zeit nimmt. Am kommenden Donnerstag tritt die britische Sängerin bei den Blind Auditions der Musik-Show "The Voice of Germany" (20:15 Uhr, ProSieben) an. Ob sich die Coaches für den Weltstar umdrehen werden?

Hier bekommen Sie "Anywhere" und weitere Hits von Rita Ora

Wie in einer ganz normalen Blind Audition wird Ora ihren Hit "Your Song" performen. Doch erkennen die Coaches sie überhaupt? Werden Mark Forster (33), Samu Haber (41), Yvonne Catterfeld (37) oder Michi Beck (49) und Smudo (49) den Buzzer drücken?

Diesen Coach mag Rita Ora am liebsten

Doch warum nimmt der Weltstar überhaupt an einer Blind Audition teil? "Ich mag es, Regeln zu brechen. Es ist so cool, alle zu überraschen. Normalerweise sitze ich auch im Stuhl. Ich war Coach bei 'The Voice UK'", erklärt die Sängerin. Besonders an Forster hat Ora offenbar Gefallen gefunden, die die Coaches zwar zuvor nicht kannte, aber schon von ihnen gehört hatte: "Aber natürlich habe ich mich im Vorfeld über die deutschen Coaches informiert. Ich bin gerne vorbereitet. Ich finde Mark großartig."

Korrektur anregen