Thomas Gottschalk und Mike Krüger: Comeback der "Supernasen"?

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Die "Supernasen"-Filme mit Mike Krüger (l.) und Thomas Gottschalk (r.) waren in den 1980er Jahren sehr erfolgreich

"Die Supernasen" haben wohl eine kleine Reunion gefeiert. Thomas Gottschalk (67) und Mike Krüger (65) grinsen auf einem Bild, das Moderatorin Else Buschheuer (51) via Twitter teilte in die Kamera, sie schrieb dazu: "im supernasen-himmel!"

Die Kultkomödien mit Thomas Gottschalk und Mike Krüger finden Sie in dieser DVD-Sammlung

Bei so manchem Fan werden da natürlich Erinnerungen wach: "Besprechung für einen neuen 'Supernasen'-Film... das wäre Klasse", heißt es in den Kommentaren zum Post - oder auch: "Ein 'Supernasen'-Special müssen die beiden irgendwann nochmal machen."

Große Erfolge

Die "Supernasen"-Filme - in Anspielung auf die markanten Nasen der beiden Hauptdarsteller Gottschalk und Krüger - waren Kassenerfolge des deutschen Kinos der 1980er Jahre. Zwischen 1982 und 1985 erschienen die vier Filme "Piratensender Powerplay", "Die Supernasen", "Zwei Nasen tanken Super" sowie "Die Einsteiger" (1985).

Auch Gottschalk hat schon erlebt, wie sehr sich seine Follower die "Supernasen" zurückwünschen. Im Interview mit "DWDL.de" sagte er im Oktober über Reaktionen auf seine Tweets: "Als ich nachts in der Hotelbar ein spontanes Selfie mit der anderen Supernase Mike Krüger getwittert habe, hat das bei meinen Followern einen Nerv getroffen. Das Foto hat über 7000 Likes. Wollen die Leute doch ein Remake?"

Korrektur anregen