Zoey Deutch: Warum die Schauspielerin keine Schnitzel mehr sehen kann

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ed Sheeran zeigt mit "Perfect" seine romantische Ader

Der Kitschfaktor in Ed Sheerans (26) neuem Video zu seiner Single "Perfect" ist ziemlich hoch. Er verliebt sich darin in der romantischen Winterlandschaft des Hintertuxer Gletscher in Tirol, Österreich, in Schauspielerin Zoey Deutch (22, "Why Him?"). Die schneebedeckte Landschaft allein hätte wohl schon gereicht, um die Fanherzen bei dem Liebeslied zum Schmelzen zu bringen. Das Video hat zudem eine Schneeballschlacht, einen Tanz im Schneegestöber und eine niedliche Katze zu bieten, so dass die Fans ganz aus dem Häuschen sind. Eine allerdings hat nicht nur positive Erinnerungen an den Videodreh: Zoey Deutch.

Streamen Sie die Musik von Ed Sheeran bei Amazon Music Unlimited - gleich hier testen

Nie wieder Schnitzel?

Auf ihrem offiziellen Instagram-Profil veröffentlichte die 22-jährige Schauspielerin ein Foto, das offenbar während der Dreharbeiten in Österreich entstanden ist. Darauf ist zu sehen, wie Sheeran seine Videopartnerin, die auf dem Rücken im Schnee liegt, an den Beinen einen Hang hinunterzieht. Deutch, die Tochter von Schauspielerin Lea Thompson (56, "Zurück in die Zukunft"), richtete ihren Kommentar zu dem Schnappschuss direkt an Ed Sheeran: "Danke, dass du mich in Österreich dabei hattest, um während des Sommers im Schnee zu drehen und mehr Schnitzel zu essen, als ich mir jemals hätte vorstellen können."

Doch damit nicht genug. "Ich liebe dich immer noch, und Schnee, aber ich werde niemals wieder ein Schnitzel auch nur ansehen", so Deutch weiter. Sie sei aber froh, dass sie beide diese sehr private Unterhaltung hätten führen können. Hat ihr Ed Sheeran wirklich die Lust auf Schnitzel verdorben? "Man kann niemals zu viel Schnitzel haben", antwortete zumindest einer ihrer Instagram-Abonnenten, der ihre "Beschwerde" offenbar nicht ganz ernst nehmen kann.

Korrektur anregen