"The Voice of Germany" im Live-Stream: Blind Auditions online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • "The Voice of Germany" startet auch im Live-Stream in eine neue Staffel
  • Mark Forster ist der neue Coach
  • Das Video oben zeigt, wie ihr ProSieben online sehen könnt

"The Voice of Germany" im Live-Stream: In der siebten Staffel ist Popsänger Mark Forster neu dabei - er ersetzt Andreas Bourani. Der Wechsel auf dem roten Jurystuhl bleibt die einzig nennenswerte Änderung in der mittlerweile siebten Staffel der Castingshow. ProSieben (donnerstags) und Sat.1 (sonntags) wechseln sich bei der Ausstrahlung erneut ab.

Bei den "Blind Auditions" sitzen die Juroren, die in der Sendung Coaches genannt werden, mit dem Rücken zu den Kandidaten, hören also nur ihre Stimmen. Neben Forster sind in diesem Jahr erneut Yvonne Catterfeld, der finnische Sänger Samu Haber sowie Michi Beck und Smudo von den Fantastischen Vier dabei.

Forster, der bereits als Gastgeber für die kommende "Sing meinen Song"-Staffel gehandelt wird, nennt seine Premiere bei "The Voice of Germany" einen "Ritterschlag". Er habe in der Kinderausgabe, die er einmal gewinnen konnte, eine Ausbildung durchgemacht. "Der größte Unterschied ist, dass die Talente hier erwachsen sind und alle den Stimmbruch schon hinter sich haben."

Wie ihr "TVoG" im Live-Stream sehen könnt

Donnerstags zeigt ProSieben die neue Staffel von "The Voice of Germany". Ab 20.15 Uhr können Internetnutzer die Ausstrahlung auch im Live-Stream sehen.

Wer das Angebot auf der Homepage nutzt, benötigt ein kostenpflichtiges 7TV-Abo nutzen. Aber: In der ProSieben-App finden Nutzer ebenfalls einen Live-Stream - und hier ist der Abruf kostenlos.

â–ş ProSieben online sehen, hier geht's
â–ş Die ProSieben-App gibt's hier

Mehr zu Live-Streams auf HuffPost finden

Korrektur anregen