Schauspielerin Janet Jackson auf eine Millionen Euro verklagt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Janet Jackson soll bezahlen

US-Künstlerin Janet Jackson (51) hat eine Klage am Hals. Vor einiger Zeit drehte sie ihr Musikvideo zum Song "No Sleep" in einem fremden Haus. Der Besitzer hat kurz darauf einige Schäden am Gebäude festgestellt. Und die waren "TMZ" zufolge sogar so heftig, dass er zwei Wochen lang nicht mehr darin wohnen konnte.

Der Mann zahlte die Reparaturkosten selbst, obwohl eigentlich die Produktionsfirma von Janet Jackson für alle Schäden aufkommen wollte. Die Summe soll sich auf eine Million Dollar belaufen. Ein ganz schöner Batzen Geld, den er sich jetzt mit einer Klage wieder zurückholen möchte.

Das gesamte Album von Janet Jackson gibt es hier

Korrektur anregen