Roy Halladay: Baseball-Legende stirbt bei Flugzeugabsturz

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Roy Halladay war ein bekannter Baseball-Spieler

Die Baseball-Legende Roy Halladay (1977-2017) ist tot. Der US-Amerikaner ist beim Absturz eines Kleinflugzeugs über dem Golf von Mexiko vor Florida ums Leben gekommen. Medienberichten zufolge, bestätigte das Sheriff's Department des Pasco County die tragische Nachricht.

Der ehemalige Pitcher der Toronto Blue Jays und Philadelphia Phillies wurde nur 40 Jahre alt. Er hinterlässt seine Ehefrau Brandy und seine beiden Kinder Ryan und Braden. Seine Frau teilte seine Begeisterung fürs Fliegen offenbar nicht. "Ich habe immer gekämpft. Ich war total dagegen", erklärte sie in einem Youtube-Video aus dem das US-Magazin "People" zitiert. Mit ihrem schlechten Gefühl sollte sie Recht behalten...

Ein signiertes Foto von Roy Halladay gibt es hier.

Korrektur anregen