"The Walking Dead": Morales erzählt, wie es ihm ergangen ist - dann handelt Daryl (Spoiler)

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TWD
Rick trifft auf Morales | Gene Page/AMC
Drucken
  • In der Folge "Monsters" erfahren "TWD"-Fans, wie es Morales ergangen ist
  • Daryl zeigt jedoch kein Mitleid - und handelt

Morales ist in "The Walking Dead" wieder in Erscheinung getreten. Sieben Staffeln lang war nicht bekannt, was mit ihm und seiner Familie auf der Suche nach ihren Verwandten geschehen ist.

In der zweiten Folge der achten Staffel ist Rick auf den alten Bekannten gestoßen. Doch dieses Mal sind sie keine Verbündeten. Morales gehört offenbar zu den Saviors - und richtet eine Waffe auf den einstigen Polizisten.

Wie das überraschende Wiedersehen weitergeht, erfahren die Fans in der Folge "Monsters" in der achten Staffel.

Wer diese also noch nicht gesehen hat, sollte genau jetzt diesen Artikel verlassen. Die Folge "Monsters" zeigt Fox bei Sky am Montag um 21 Uhr.

Anzeige: Die neue "TWD"-Staffel gibt es bei Sky ab 1 Euro.

➨ Neukunden können sich für 1 Euro ein monatliches Sky-Entertainment-Ticket buchen - und somit vier Folgen der Zombie-Serie und andere Serien-Highlights im Stream ansehen. Das Ticket könnt ihr monatlich kündigen.

Oder:

➨ Alternativ könnt ihr auch ein Sky-Entertainment-Abo buchen. Das bekommt ihr im ersten Jahr vergünstigt für 16,99 Euro/ Monat, danach müsst ihr monatlich 21,99 Euro zahlen. Dafür könnt ihr Serien wie "TWD" im Fernsehen und auf Sky Go verfolgen.

Hier geht's zum Sky-Entertainment-Ticket und dem Sky-Entertainment-Abo



Oder ihr seid euch einfach bewusst: Ab jetzt wird gespoilert.

Spoiler: So ist es Morales ergangen

Zur Erinnerung: Rick und Daryl sind in ein Haus der Saviors eingebrochen, um nach Waffen zu suchen. Dabei ist Rick auf Morales gestoßen.

In der 5. Folge der Auftaktstaffel hatten Morals und Rick sich zuletzt gesehen. Der Familienvater war mit Frau und Kindern aufgebrochen zu sein Verwandten in Birmingham, Alabama, während Rick und die anderen der Gruppe den bekannten Weg eingeschlagen haben.

Mancher Fan mag es nach der vergangenen Folge schon vermutet haben: Morales erging es seitdem nicht besonders gut.

So erzählt er Rick: "Ich habe meine Familie verloren. Ich habe meinen Verstand verloren." Er habe in einem Wohnwagen geschlagen und wollte nicht mehr leben. Dann haben ihn die Saviors gefunden, sagte er.

Auch Daryl erkennt ihn

Trotzdem will Rick nicht aufgaben und appelliert an Morales Gewissen.

Daryl sieht in diesem Versuch aber offenbar keine Chance - und erschießt den Savior. Obwohl auch er seinen alten Weggefährten erkannt hat.

"Ich weiß, wer das war,“ sagte Daryl. "Das spielt keine Rolle. Nicht mal ein bisschen.“

Denn Daryl scheint sich sicher: Wenn er nicht gehandelt hätte, wäre Rick in Gefahr gewesen.

Für die Fans ist damit das Wiedersehen mit einem alten Bekannten bereits nach zwei Folgen wieder vorbei. Nicht jeder ist damit happy.

"Warum wird er zurück in die Show geschrieben - nur damit er fünf Minuten später schreibt."

Ein anderer Fan will es noch nicht recht glauben. Die Frau fragt: "Hat 'TWD' Morales nur zurückgebracht, um ihn zu erschießen?"
Sie hofft vermutlich auf ein Nein...

Korrektur anregen