"Bauer sucht Frau": Als Rosi den Kühlschrank öffnet, stürmt Bauer Günter aus dem Haus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
BAUER SUCHT FRAU
Als Kandidatin Rosi bei "Bauer sucht Frau" den Kühlschrank öffnet, stürmt Bauer Günter schlagartig aus dem Haus | MG RTL D
Drucken
  • Bei "Bauer sucht Frau" kommt es immer wieder zu kleinen Eklats
  • Diese Woche bei Bauer Günter und seiner Herzensdame Rosi
  • Denn als Rosi den Kühlschrank öffnete, stürmte der Bauer aus dem Haus

Beim RTL-Kuppelformat “Bauer sucht Frau” jagt jede Woche ein Drama das Nächste. Auch bei Bauer Günter kam es zu einem Eklat.

Denn was als harmloses und harmonisches Frühstück beginnt, nimmt schnell eine dramatische Wendung.

Günter hat diese Woche Rosi zu Besuch auf seinem Hof in Thüringen. Die sitzt zu Beginn vor zwei trockenen Scheiben Brot.

Der Bauer leidet seit seiner Kindheit unter einer Milchphobie

Doch Bauer Günter hat eine Überraschung für seine Herzensdame: Er ist über seinen Schatten gesprungen und hat ihr ein Pfund Butter besorgt.

Und das, obwohl er seit seiner Kindheit unter einem Milchtrauma leidet. “Die Sache Milch und Milchprodukte ist seit einem Vorfall in meiner Kindheit erledigt für mich”, erklärt der Bauer.

Verantwortlich dafür sei seine Großmutter, die ihm so viel Milch mit Honig gegen eine Erkältung eintrichterte, bis es laut Günter “wieder geflogen kam”. “Wenn ich Milchprodukte rieche, da muss ich weg.”

Mehr zum Thema: Eklat bei "Bauer sucht Frau" - Kandidatin ergreift die Flucht, als sie Herberts Schlafzimmer sieht

Rosi bringt den Bauern an seine Grenzen

Rosi ignoriert diese Warnung jedoch kühn und bringt den Bauern gar an die Grenzen seines Traumas - indem sie fragt, ob sie ihren mitgebrachten Käse mit auf den Tisch stellen kann.

Obwohl Günter ein mulmiges Gefühl im Magen hat, schlägt er den Wunsch der Bayerin nicht aus. Für sie ist er bereit, seine Käsephobie zu überwinden.

Rosi möchte die Situation etwas entschärfen, indem sie den Käse auf ihrem Brot unter einer Schicht Marmelade versteckt.

"Nur die frische Landluft kann jetzt helfen"

Doch selbst das kann ein Desaster nicht verhindern.

Gerade als Rosi genüsslich von ihrem Käsebrot abbeißt, springt Bauer Günter ohne ein Wort von seinem Platz auf und stürmt aus dem Haus.

Die Phobie ist einfach zu groß. “Nur die frische Landluft kann dem 66-Jährigen jetzt helfen”, sagt die Sprecherin aus dem Off.

Muss sich Rosi jetzt zwischen dem Käse und ihrem Günter entscheiden? Die Bayerin entschuldigt sich bei dem Bauern und verspricht ihn in Zukunft, nicht noch einmal so zu provozieren.

Nach einer Umarmung hat Günter seiner Auserwählten dann zum Glück wieder verziehen. Vielleicht wird das ja noch was mit ihm und Rosi - und dem Käse.

Das könnte euch auch interessieren: RTL findet den wohl geschmacklosesten Weg, eine "Schwiegertochter gesucht"-Kandidatin loszuwerden

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ame)

Korrektur anregen