Tom Hanks will auf der Bühne selbst eine Frage stellen - und macht einer Zuschauerin einen Heiratsantrag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Unter die Autoren gegangen: Tom Hanks' Buch heißt "Uncommon Type"

Bei der Präsentation seines neuen Buches in Austin überraschte Tom Hanks (61, "Forrest Gump") das Publikum mit einem Heiratsantrag. Unvermittelt stellte er einer fremden Frau die alles entscheidende Frage. Dabei ist der Schauspieler seit 30 Jahren glücklich mit Rita Wilson (61) verheiratet! Zum Glück handelte Hanks nur im Auftrag eines jungen Mannes, wie "The Hollywood Reporter" berichtete.

Während seines Auftritts meinte der 61-Jährige, es sei langweilig, immer die Fragen anderer zu beantworten. Er wolle lieber selbst einmal eine Frage stellen. Mit Hilfe eines Notizzettels verkündete er, dass ein Mann namens Ryan McFarling etwas von einer Frau Nikki Young wissen müsse. "Die Frage lautet: 'Nikki, willst du mich heiraten?'", rief Hanks. Das Paar kam daraufhin auf die Bühne und McFarling steckte seiner Freundin einen Ring an den Finger.

Bestellen Sie sich jetzt schon den amerikanischen Science-Fiction-Thriller "Circle" mit Tom Hanks vor...

Korrektur anregen