Ezra Miller hat ein Faible für Umarmungen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ezra Miller hat ein Faible für Umarmungen

"Ich glaube wirklich, dass Umarmungen meine Superkraft sind."

Am 16. November kommt "Justice League" in die deutschen Kinos. In dem Streifen verkörpert Ezra Miller (25, "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind") die Figur The Flash - den schnellsten Superhelden der Welt. Doch wie sieht es im realen Leben mit Superkräften bei Miller aus? Angesprochen auf besondere Fähigkeiten verriet er dem Magazin "Interview", dass seine Stärke beim Umarmen liege. Doch er hat noch mehr Talente: "Etwas, das niemand über mich weiß, ist, dass ich in jungen Jahren entdeckt habe, in zwei verschiedenen Tonlagen singen zu können".

Bestellen Sie hier "The Stanford Prison Experiment" mit Ezra Miller

Korrektur anregen