US-Regierung veröffentlicht Geheimdokument über Martin Luther King - mit höchst dubiosem Inhalt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
MARTIN LUTHER KING
US-Regierung veröffentlicht Geheimdokument über Martin Luther King - mit höchst dubiosem Inhalt | Bettmann via Getty Images
Drucken
  • Die US-Regierung hat ein bislang geheimes Dokument über Martin Luther King veröffentlicht
  • Sowohl der Inhalt als auch der Zeitpunkt der Veröffentlichung sind dubios

Die US-Regierung hat ein bislang geheimes Dokument über Martin Luther King freigegeben. Die Behauptungen darin werfen kein gutes Licht auf den Bürgerrechtler - aber auch nicht auf seine Verfasser.

Wie der US-Sender CNN berichtet, handelt es sich bei dem 20-seitigen Dokument um eine Analyse der Polizeibehörde FBI vom 12. März 1968. Sie wurde also wenige Wochen vor dem Mord an King erstellt.

King werden indirekt Kontakte zu Kommunisten vorgeworfen. Jedenfalls sollen einige seiner Vertrauten solche Kontakte gepflegt haben. Zur Zeit des Kalten Krieges.
In seiner Menschenrechtsorganisation Southern Christian Leadership sei es finanziell nicht sauber gelaufen. Die Rede ist von Steuerhinterziehung.
King soll außereheliche Affären gehabt haben. Nach damaligen Moralvorstellungen ein sehr schwerer Vorwurf.

FBI wollte King in den Selbstmord treiben

Laut CNN ist aus dem Papier nicht ersichtlich, ob all das nur heiße Luft ist oder ob das FBI die Vorwürfe auch belegen konnte.

Die US-Bundespolizei hatte mit allen Mitteln versucht, den Bürgerrechtler, der sich für die Gleichberechtigung der Afroamerikaner eingesetzt hatte, in den Dreck zu ziehen. Laut einem Bericht der Zeitung "New York Times" hatte der damalige Vize-FBI-Chef im Jahr 1964 einen Hassbrief an King geschrieben, der ihn in den Suizid treiben sollte.

Was macht das Papier bei den Kennedy-Akten?

Dubios ist nicht nur der Inhalt des Papiers, sondern auch der Zeitpunkt seiner Veröffentlichung. Es wurde im Zuge der Kennedy-Akten freigegeben – was es darin zu suchen hatte, ist unklar.

Noch 1994, zur Amtszeit des Demokraten Bill Clinton, war die Veröffentlichung des Papiers laut CNN von den Behörden verboten worden.

Mehr zum Thema: Welche Rolle die CIA bei der Ermordung Kennedys wirklich spielte

Mehr zum Thema: Die 8 größten Verschwörungstheorien der Weltgeschichte

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lk)

Korrektur anregen