Meek Mill muss möglicherweise ins Gefängnis

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Schlechte Nachrichten für Meek Mill

Robert Williams (30, "Heavy Heart"), besser bekannt als Meek Mill, muss sich möglicherweise auf eine Gefängnisstrafe von bis zu 20 Monaten einstellen. Laut "TMZ" steht dem Rapper am Montag eine Gerichtsverhandlung bevor. Angeblich hat er durch den Umgang mit Waffen und Drogen gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen.

Der 30-jährige Hip-Hop-Künstler war schon häufiger mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Erst im März war Mill nach einer handfesten Auseinandersetzung mit einem Fan an einem Flughafen festgenommen worden. Zuletzt stellte ihn die Polizei nach einer rücksichtslosen und gefährlichen Motorradfahrt durch New York unter Arrest.

Das neueste Album von Meek Mill gibt es hier als Stream, MP3 und CD...

Korrektur anregen