Paketboten verpasst? So bekommt ihr eure Bestellung trotzdem am selben Tag

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Mal wieder den Paketboten verpasst?
  • Wir verraten euch, wie Ihr es trotzdem noch am selben Tag bekommt
  • Hierfür haben wir im Video oben einen Paketboten mit der Kamera begleitet und ihn dazu befragt

Heute erwarte ich zwei Pakete. Heute ist mein freier Tag, ich bleibe den ganzen Vormittag zuhause, um den Paketboten ja nicht zu verpassen. Wo bleibt er?

Er kommt nicht mehr. Denn er war schon da. Wahrscheinlich genau zu der Zeit, in der ich kurz im Keller war. Toll, jetzt darf ich in die Filiale, um mein Paket abzuholen. Aber die macht erst morgen wieder auf.

So oder so ähnlich dürfte sich diese Szene in viele deutschen Haushalten bereits mehrfach abgespielt haben.

Zwei Möglichkeiten bleiben, um das Paket noch am selben Tag zu bekommen

Wer nicht auf den Paketboten warten möchte (um selbst dann vielleicht enttäuscht zu werden) und trotzdem am geplanten Tag der Zustellung nicht auf seine Lieferung verzichten will, dem kann geholfen werden.

Denn jeder kann mit der Deutschen Post einen sogenannte Ablagevertrag abschließen. Darin vereinbart der Empfänger mit der Post im Voraus einen Ort, an dem der Zusteller jedes potenzielle Paket ablegt. Auf der Terrasse zum Beispiel. Oder im Garten.

In Mehrfamilienhäusern in der Großstadt gestaltet sich das Ganze schon schwieriger. Hier gibt es meistens keine privaten Flächen, an denen das Paket sicher vor Dieben ist.

Aber auch für solche Fälle gibt es eine Lösung: die Packstation. Dort kann man im Gegensatz zur Filiale zu jeder Zeit vorbeikommen und seine Lieferung mitnehmen. Dafür gibt es aber laut Post Höchstmaße für eine Paket: 60 Zentimeter Länge, 35 Zentimeter Breite und 35 Zentimeter Höhe. Gewicht nicht mehr als 10 Kilogramm.

Und wenn es auch mit der Packstation nicht hinhaut, dann gibt es leider doch keinen anderen Weg als den: in die Filiale.

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

(jds)

Korrektur anregen