Jason Momoa soll Lisa Bonet vor einigen Wochen geheiratet haben

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Jason Momoa und Lisa Bonet - endlich verheiratet?

Als Superheld der Marke "Aquaman" muss man jede Sekunde Mut beweisen. Wie ironisch, dass sich Jason Momoa (38, "Game of Thrones") offenbar erst jetzt getraut hat. Denn zusammen ist er schon seit vielen Jahren mit Schauspiel-Kollegin Lisa Bonet (49) und auch zwei gemeinsame Kinder folgten bereits 2007 und 2008. Entgegen anders lautender Berichte sollen die beiden aber erst jetzt offiziell geheiratet haben, heißt es unter anderem auf der US-amerikanischen Seite "Us Weekly".

So will die Seite gleich von mehreren Quellen erfahren haben: "Jason Momoa und Lisa Bonet hatten vor einigen Wochen eine offizielle Hochzeit in ihrem Haus in Topanga, Kalifornien. Offenbar waren sie bis zu diesem Zeitpunkt nicht verheiratet. Sie sagten, sie hätten es nun 'offiziell gemacht'", so der Insider. Bonet ist bis heute am besten für ihre Rolle als Denise Huxtable in der Fernsehserie "Die Bill Cosby Show" bekannt.

Jason Momoa durfte sich auch schon als "Conan - Der Barbar" versuchen. Hier gibt es den Streifen zu kaufen!

Korrektur anregen