NACHRICHTEN
03/11/2017 19:30 CET | Aktualisiert 03/11/2017 20:07 CET

Frankfurt - Bremen im Live-Stream: 1. Bundesliga online sehen, so geht's

  • Anpfiff zum Match zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen ist um 20.30 Uhr - auch im Live-Stream

  • Das Video oben zeigt, wie ihr die Bundesliga live im Internet verfolgen könnt

  • Es ist das erste Spiel der Bremer unter Kohfeldt

Eintracht Frankfurt - Werder Bremen im Live-Stream: Werder Bremen will mit seinem Interimstrainer Florian Kohfeldt endlich seine Krise in der Fußball-Bundesliga beenden. Im ersten Spiel nach der Trennung von Alexander Nouri muss der Tabellenvorletzte am Freitagabend um 20.30 Uhr bei Eintracht Frankfurt antreten.

Die Bremer sind in dieser Saison noch ohne Bundesliga-Sieg. Der Verein will erst nach dem Frankfurt-Spiel in einer zweiwöchigen Länderspiel-Pause entscheiden, ob er einen neuen Chefcoach verpflichtet oder den 35 Jahre alten Kohfeldt von einer Interims- zur Dauerlösung befördert.

Bei Eintracht Frankfurt hat man nach dem Trainerwechsel großen Respekt vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen. "Es ist immer schwer, solche Mannschaften einzuschätzen. Man weiß nie: Was wird der neue Trainer ändern? Wie wird er spielen lassen? Welches System schwebt ihm vor?", sagte Trainer Niko Kovac.

So könnt ihr die Eintracht Frankfurt - Werder Bremen im Live-Stream sehen

Die Freitagsbegegnung sehen Fußball-Fans im Stadion - oder beim Pay-TV-Sender Eurosport 2 HD Xtra. Mit dem “Eurosport Player” können Interessierte die Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen im Live-Stream stehen. Dieser ist aber nur mit einem monatlichen Abonnement verfügbar:

Frankfurt - Bremen im Live-Stream (nur mit Abo)

Anhören lässt sich das Spiel bei Amazon Music. Auch hierfür ist ein kostenpflichtiges Abonnement nötig:

Das Erstliga-Spiel anhören (nur mit Abo)

Das könnte euch auch interessieren:

2. Bundesliga im Live-Stream: Wie ihr die Fußball-Spiele 2017/18 online sehen könnt

Anzeige: DAZN bietet seinen Abonnenten die Highlights der 1. Bundesliga in der Zusammenfassung an.

Hier könnt ihr euren Gratismonat starten

Danach beginnt ein kostenpflichtiges Abonnement.



Anzeige: Für alle, die selbst spielen wollen - zum Beispiel Fußball:

(cho)

(Mit Material der dpa)