"König der Löwen"-Film: Beyoncé leiht der Löwin Nala ihre Stimme

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

"Der König der Löwen" wird mit der Stimme von Beyoncé bereichert

Regisseur Jon Favreau (51) kann für sein Disney-Remake von "Der König der Löwen", das 2019 in die Kinos kommen soll, bereits auf Donald Glover (34), Seth Rogen (35) und James Earl Jones (86) zählen. Und nun ist auch Superstar Beyoncé (36) für das Projekt bestätigt. Schon seit Monaten kursieren Gerüchte, dass die Sängerin mit von der Partie ist. Jetzt steht fest: Sie leiht der Löwin Nala ihre Stimme, wie das Studio auf Twitter bestätigte.

Den Animationshit "Der König der Löwen" finden Sie hier

In Disneys neuer Live-Action-Version von "König der Löwen" wird Donald Glover zu Simba, James Earl Jones wird wieder zu Mufasa - wie schon in dem Animationshit von 1994. Zum Cast zählen zudem Chiwetel Ejiofor als Scar, John Oliver als Zazu, Alfre Woodard als Sarabi und Seth Rogen und Billy Eichner als Pumbaa und Timon.

Ende September 2016 hatte Disney angekündigt, eine Neuauflage des Streifens auf die Leinwand zu bringen. "Der König der Löwen" ist einer der erfolgreichsten Animationsfilme aller Zeiten. Elton John und Tim Rice erhielten für ihren Song "Can You Feel the Love Tonight" einen Oscar. Auch der deutsche Hans Zimmer bekam für seine Filmmusik den Goldjungen. Am Broadway ist "Der König der Löwen" ebenfalls ein Riesenhit.

Korrektur anregen