Hertha BSC - Luhansk im Live-Stream: Europa League online sehen, so geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Das Video oben zeigt, wie ihr die Europa League online sehen könnt
  • Ab 21.05 Uhr spielt Hertha BSC gegen Luhansk

Hertha BSC gegen Luhansk im Live-Stream: Um 21.05 Uhr trifft Hertha BSC verzichtet in der Europa League auf Sorja Luhansk - und verzichtet auf mehrere Stammspieler. Die Innenverteidiger Karim Rekik und Sebastian Langkamp sowie Linksverteidiger Marvin Plattenhardt stehen nicht im 18-Mann-Kader, den Trainer Pal Dardai für das Spiel der Berliner am Donnerstagabend nominierte.

Bundesliga-Stammkeeper Rune Jarstein ist wie gewohnt nicht im Aufgebot, der Norweger wird international von Thomas Kraft vertreten. Mathew Leckie und Vladimir Darida fehlen verletzungsbedingt, Kapitän Vedad Ibisevic ist gelbgesperrt.

Dardai hatte bereits angekündigt, "zwei, drei jungen Spielern" sowie zuvor wenig eingesetzten Profis eine Chance zu geben. Mit nur einem Punkt aus drei Spielen steht Hertha bereits mächtig unter Druck, um eine realistische Chance auf das Weiterkommen in die Runde der besten 32 Teams zu wahren.

So könnt ihr Hertha BSC gegen Luhansk im Live-Stream sehen

Die Begegnung der Hoffenheimer in Istanbul können Fußball-Fans nur mit einem Sky Abonnement verfolgen. Sky Sport 3 überträgt das Match gegen Basaksehir FK ab 18.30 Uhr. Auf Sky Sport 4 trifft Hertha BSC auf Luhansk.

Beide Übertragungen seht ihr auch im Live-Stream der Sender. Den Streamingdienst Sky Go könnt ihr aber nur mit einem kostenpflichtigen Abonnement anschauen:

Europa League im Live-Stream von Sky Go sehen (Nur mit Abo)

Hört doch mal eure Fußballspiele an

Eine kostenlose Möglichkeit ist das Online-Radio: Sport1.fm überträgt Basaksehir FK - 1899 Hoffenheim mit Kommentar live aus dem Stadion, sowie später das Spiel in Berlin.

Sport1.fm anhören

Angebot: DAZN überträgt für seine Abonnenten die Spiele der Premier League, La Liga oder Ligue 1 im Live-Stream.

Hier könnt ihr euren Gratismonat starten

Danach beginnt ein kostenpflichtiges Abonnement.



Das könnte euch auch interessieren: Wie ihr die Erste Bundesliga im Internet verfolgen könnt

Angebot: Für alle, die selbst Fußball spielen wollen:

(Mit Material der dpa)

Korrektur anregen