Im Nachttisch ihres dreijährigen Sohnes fand eine Mutter etwas ebenso Witziges wie Abstoßendes

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Das Bild eines Dreijährigen aus England macht gerade im Netz die Runde
  • Es zeigt ihn in dem Moment, nachdem seine Mutter etwas durchaus Irritierendes in seinem Nachttisch gefunden hat

Kinder sind liebenswert, entzückend, herzerwärmend - und unberechenbar. Jeder, der schon mal einen Wutanfall eines kleinen Zwergs von der Nähe beobachten dürfte, weiß, wie schnell aus einem friedlich spielenden Engel ein tobender Teufel werden kann.

Besonders große Freude aber bereiten Eltern all die kleinen Dinge, die ihre Kinder heimlich tun, wenn man ihnen den Rücken zukehrt. Süßigkeitenreste in die Ritze zwischen Matratze und Wand schieben, ein Schaumbad einlassen mit dem gesamten Inhalt der Badezusatz-Flasche, solche Dinge.

Meistens kommen diese Späße irgendwann raus und oftmals ist man als Elternteil doch sehr überrascht, wozu das eigene Kind so alles fähig ist.

Die böse Überraschung im Nachtkästchen

Ähnlich dürfte sich auch die Mutter eines Dreijährigen aus England gefühlt haben, dessen Heldentat sich derzeit im Internet verbreitet.

Seine ältere Schwester, Twitter-Name Phoebe Barlett, teilte ein Foto des kleinen Jungen im Batman-Kostüm. Er sitzt auf dem Bett und ist völlig aufgelöst.

Die Bildunterschrift sagt dann auch alles: "Mama hat gerade eine Schublade voll mit Pipi meines dreijährigen Bruders gefunden. Er wollte erst dem Hund die Schuld geben."

Mehr zum Thema: Warum man ein Kind nicht für einen Wutanfall bestrafen sollte

Ja, ihr habt ganz richtig verstanden: Der kleine Batman hatte sich offensichtlich statt in die Toilette kurzerhand in die Schublade seines Nachttisches erleichtert - und war gar nicht begeistert, als seine Mutter das rausfand.

Lässt sich nur hoffen, dass es sich um eine einmalige Aktion handelte und der Dreijährige nicht noch andere böse Überraschungen dieser Art in der Wohnung vorbereitet hat.

2017-06-20-1497957385-7066081-HuffPost1.png
Erste Worte, erstes Durchschlafen - und der erste Kita-Platz: All das ist Thema in unserer Eltern-Gruppe bei Facebook. Meldet euch hier an.

Angebot: Entdeckt bis zum 3. November täglich einen neuen Deal im "Heißen Herbst" von BestCheck. Mit dabei ein DSL- und Handy-Vertrag, ein neuer Strom-Deal und Rabatte für eure nächste Reise - oft gibt es noch einen praktischen Amazon-Gutschein dazu.

Hier die "Heißen Herbst"-Deals bei BestCheck entdecken

heisser herbst

(jds)

Korrektur anregen