Polizei warnt: Wenn ein unbekannter Anrufer euch nach einem Haustier fragt, solltet ihr sofort auflegen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die Polizei in Nordrhein-Westfalen warnt vor einer neuen Diebstahl-Masche
  • Falls ein unbekannter Anrufer nach eurem Haustier fragt, ist Vorsicht geboten
  • Im Video oben erfahrt ihr, was ihr im Falle eines solchen Anrufes am besten tun solltet

Sollte ein unbekannter Anrufer euch fragen, ob ihr ein Haustier habt, solltet ihr sofort auflegen. Die nordrhein-westfälische Polizei warnt nun nämlich, dass sich dahinter eine dreiste Diebstahl-Masche verbergen könnte.

Wie die "Westfalenpost" berichtet, habe eine Frau aus Hohenlimburg einen solchen Anruf erhalten.

Vorsicht bei unbekannter Nummer mit Stuttgarter Vorwahl

Der Unbekannte, der sich unter einer Nummer mit Stuttgarter Vorwahl meldete, habe zuerst gefragt, ob er bei der "richtigen Familie" gelandet wäre. Nachdem die Frau bestätigte, fragte er, ob sie einen Hund oder eine Katze besitze. Laut der Zeitung habe die Frau diese Frage verneint, obwohl sie einen Hund habe.

Nun bereue sie die Aussage: "Möglicherweise wollten sich Einbrecher vor einer geplanten Tat nur schlau machen“, sagte die Frau der "Westfalenpost“. Viele warnen bereits vor der Nummer mit der Vorwahl 0711 im Internet - auch der Polizei sei sie bereits längst bekannt.

Das bestätigte auch Ulrich Hanki, Pressesprecher der Polizei Hagen der "Westfalenpost": "Nicht rückrufbar. Also kriminell." Aus diesem Grund rate er, "bei solchen Anrufen sofort aufzulegen und keinerlei Information herauszugeben."

2017-07-23-1500833626-3203653-DerHuffPostWhatsAppNewsletter6.png
Die wichtigsten News des Tages direkt aufs Handy - meldet euch hier an.

(lm)

Korrektur anregen