Krimi-Tipps am Montag: "Tatort: Dunkelfeld" - darum geht's

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

"Tatort: Dunkelfeld": Hauptkommissarin Nina Rubin (Meret Becker) und Anna Feil (Carolyn Genzkow) hören über Handy Hilfeschreie

20:15 Uhr, ZDFneo, Inspector Barnaby: Nachts, wenn du Angst hast

Während in dem Dorf Fletcher's Cross die Spiritistin Rosetta Price (Liza Sadovy) vor ihren Anhängern Kontakt mit dem Jenseits aufnimmt, findet Janet Pennyman (Mary Jo Randle) ihren Mann Patrick tot auf. Die Leiche des Begräbnisunternehmers liegt in seiner eigenen Aufbahrungshalle. In dem wenig überzeugenden Versuch, einen Selbstmord vorzutäuschen, hat man Patrick zunächst mit einem Kerzenleuchter niedergeschlagen und ihm dann die Pulsadern aufgeschnitten. Im Dorf hält sich die Trauer über Pennymans Ableben in Grenzen, denn er war als notorischer Geizhals verschrien.

"Inspector Mathias" auf DVD: Staffel eins können Sie hier bestellen

21:45 Uhr, ZDFneo: Inspector Barnaby: Die Blumen des Bösen

Lehrerin Madeline Villiers wird kurz vor der jährlichen Orchideenschau tot aufgefunden. Sie hatte eine sehr wertvolle Orchidee aus Borneo eingeschmuggelt. Inspector Barnaby (John Nettles) ermittelt. Doch sie bleibt nicht die einzige Tote. Auch Orchideensammler Henry und der Orchideenexperte Hilliard werden ermordet. Barnaby stößt bei seinen Ermittlungen auf den Handwerker Harry Rose, der für alle drei Opfer gearbeitet hat.

22:15 Uhr, rbb, Tatort: Dunkelfeld

Das Rätsel um Karows Vergangenheit und den Tod seines Partners Gregor Maihack, der vor zwei Jahren bei einem verdeckten Einsatz erschossen wurde, wird gelöst. Die genauen Todesumstände liegen noch immer im Dunkeln. Hatte Karow selber die Hand im Spiel? Jetzt will der Kronzeuge Andi Berger (Robert Gallinowski) die entscheidende Aussage machen. Doch auf dem Weg zu Staatsanwalt Hemrich (Holger Handtke) geraten Karow und Berger in einen Hinterhalt. Berger stirbt, bevor er Karow sagen kann, wo das Handyvideo versteckt ist, das Maihacks Tod zeigt. Wenig später wird Gregor Maihacks Witwe Christine (Ursina Lardi) entführt. Und kurz darauf ist Karow selbst verschwunden.

Korrektur anregen