Foo Fighters kommen für nur ein Konzert nach Deutschland

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Geben sich im Sommer nur ein einziges Mal die Ehre in Deutschland: die Foo Fighters

Der Konzert-Sommer 2018 kann ein weiteres Highlight verbuchen. Die Foo Fighters kommen nämlich nach Deutschland. Allerdings nur für ein einziges Solo-Konzert am 10. Juni. Als Location für dieses exklusive Event haben sich die Alternative-Rocker um Frontmann Dave Grohl (48) Hamburg, genauer gesagt die Trabrennbahn Bahrenfeld, ausgesucht. Das teilte der Veranstalter FKP Scorpio am Montag mit.

Erwartet werden bis zu 60.000 Fans, die sich auf eine Show freuen können, die gut und gerne auch mal länger als drei Stunden gehen kann. Tickets gibt es ab Mittwoch, 1. November, 9 Uhr exklusiv im Foo Fighters Presale, ab Donnerstag, 2. November, 9 Uhr exklusiv bei eventim.de und ab Freitag den 3. November, im regulären Vorverkauf. "Concrete and Gold", das aktuelle Album der Foo Fighters, ist am 15. September erschienen und erreichte in vielen Ländern auf der Welt Platz eins in den Charts. In Deutschland musste sich die Band allerdings mit Platz zwei begnügen.

Das aktuelle Foo-Fighters-Album "Concrete and Gold" können Sie hier bestellen

Korrektur anregen