Kellogg's druckt einen Comic auf eine Schachtel – ein Detail darauf sorgt jetzt für mächtig Ärger

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Kellogg's sind bei Kindern auch wegen ihrer bunten Verpackung sehr beliebt
  • Ein Comic auf einer Kellogg's Schachtel sorgt jetzt für Ärger
  • Wie die Cornflakes-Firma auf die Vorwürfe reagiert, seht ihr im Video oben

Die Produkte der Müsli-Firma Kellogg’s sind bei Kindern nicht nur wegen ihrer verschiedenen Cornflakes beliebt, sondern auch wegen ihrer bunten Verpackungen. Bei der neuen Verpackung der Sorte Corn Pops sorgt jetzt ein Detail für Aufsehen.

Darauf ist ein Comic abgedruckt, der Corn Pops als Figuren in einem Einkaufszentrum zeigt. So schiebt zum Beispiel ein Corn Pop seinen vollen Einkaufswagen, ein anderes fährt Skateboard. Die meisten dargestellten Corn Pops gehen in der Mall verschiedenen Freizeitbeschäftigungen nach.

"Das lehrt Kindern Rassismus"

Bei all diesen Figuren handelt es sich um helle Corn Pops. Aber es gibt auch ein einziges dunkles Corn Pop. Den Hausmeister der Mall, der gerade den Boden putzt. Und das ist dem amerikanischen Fantasy-Autor Saladin Ahmed ein Dorn im Auge.

Auf Twitter schreibt er an Kellogg’s: "Warum ist buchstäblich das einzige braune Corn Pop auf der ganzen Verpackung der Hausmeister? Das lehrt Kindern Rassismus."

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lm)

Korrektur anregen