Es sieht aus, als würde der Mann nur am Handy spielen - doch wartet, bis ihr die Decke seht

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Ein New Yorker schaut in der Bahn eine Serie - mit einem tragbaren Projektor
  • Ein YouTuber veröffentlichte davon eine Aufnahme
  • Seine Follower sind von der Idee begeistert

Tag für Tag langweilen sich Pendler auf der langen Fahrt nach Hause oder mühen sich an den kleinen Bildschirmen ihrer Smartphones ab.

Nicht so dieser Mann, denn er weiß die Zeit in der U-Bahn zu nutzen. Er hat es geschafft, eine Folge einer TV-Serie beim U-Bahn-Fahren in New York anzuschauen - und zwar nicht auf dem winzigen Handy-Bildschirm.

Er schaut mit einem tragbaren Projektor eine Fernsehserie

Das zeigt der französische YouTuber Maxime Musqua, der ein Video des Mannes auf Twitter gepostet hatte.

In der Aufnahme ist zu sehen, wie der Mann ruhig an die Decke des Waggons starrt. Ein Kameraschwenk zeigt: Er schaut mit einem tragbaren Projektor eine Fernsehserie - "Dragon Ball Z".

Musquas Follower sind jedenfalls von der Idee begeistert: "Der Mann hat es verstanden", "Er kommt aus der Zukunft" und "Er ist ein Genie", schreiben sie unter das Video.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ujo)

Korrektur anregen