Julianne Moore setzt auf den klassischen Black-and-White-Look

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Julianne Moore setzt auf den klassischen Black-and-White-Look

Schauspielerin Julianne Moore (56, "Dem Himmel so fern") bewies auf der Premiere von "Suburbicon" einmal mehr ihre Stilsicherheit. Als Red-Carpet-Look wählte sie ein dezentes Cocktailkleid in Schwarz und Weiß. Das geradlinig geschnittene, weiße Kleid endete über dem Knie und setzte so die schlanken Beine der 56-Jährigen in Szene. Highlight des Kleides war der Rücken aus schwarzem Stoff, der in Fledermausoptik von der vorderen Schulterpartie über die Oberarme nach hinten fiel. Markante Schulterpolster machten das stylische Outfit perfekt.

Zum Minikleid kombinierte der "Still Alice"-Star klassische, schwarze Riemchenpumps und eine gleichfarbige Lederclutch. Auch das Styling blieb elegant: Ihre Nägel hatte Moore in einem dunklen Rotton lackiert. Schwarzer Mascara verlieh ihr einen strahlenden Augenaufschlag, ihre Lippen betonte sie mit farblosem Lipgloss. Mit Diamanten besetzte Creolen und ein glitzernder Armreif gaben dem Look einen Hauch Glamour. Ihr rotes Haar war zur Hälfte in einen lockeren Dutt gesteckt.

Bei Amazon finden sie tolle Kleider mit elegantem Cape-Rücken

Korrektur anregen