Riccardo Simonetti: Deswegen würde er Lindsay Lohan auswählen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Riccardo Simonetti bei der Weltpremiere von "Fack ju Göhte 3" in München

"Ich finde Lindsay Lohan als Schauspielpartnerin toll. Das ist auch gar nicht so unrealistisch, oder?"

Die Weltpremiere von "Fack ju Göhte 3" in München hat sich auch Star-Blogger Riccardo Simonetti nicht entgehen lassen. Am roten Teppich erzählte er der Nachrichtenagentur spot on news, warum er sich für seine erste Kinorolle Lindsay Lohan (31) als Co-Star aussuchen würde. "Man könnte vielleicht ein Remake von 'Ein Zwilling kommt selten allein' machen, ich ohne Bart sehe eh aus wie sie", sinnierte der Modeblogger. In der Chaotenklasse von Zeki Müller alias Elyas M'Barek (35) würde er übrigens die Rolle des Strebers einnehmen, da ist sich Simonetti sicher. "Fack ju Göhte 3" startet am 26. Oktober in den deutschen Kinos.

Die Teile eins und zwei von "Fack jü Göhte" gibt es bereits fürs Heimkino - gleich hier bestellen

Korrektur anregen