Renée Zellweger wird 2018 als Judy Garland vor der Kamera stehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Renée Zellweger wird 2018 als Judy Garland vor der Kamera stehen

Neues Projekt für Renée Zellweger (48, "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück"): Die Schauspielerin soll in einem Film über die legendäre Judy Garland (1922-1969) die Hauptrolle übernehmen. Das Biopic erzählt über die letzten Konzerte der Ausnahmekünstlerin in London Ende der Sechzigerjahre. Garland starb 1969 mit nur 47 Jahren an der Überdosis eines Schlafmittels.

Garland war durch ihre Rolle der jungen Dorothy im Musicalfilm "Der Zauberer von Oz" bekannt geworden - wer erinnert sich nicht an ihren Klassiker "Over the Rainbow"? Dass Zellweger auch als Musical-Darstellerin überzeugen kann, bewies sie bereits eindrucksvoll 2002 in "Chicago". Für ihre Leistung in dem Musicalfilm wurde sie für den Oscar als beste Hauptdarstellerin nominiert.

Den dritten Teil der "Bridget Jones"-Reihe "Bridget Jones' Baby" können Sie bei Amazon ganz einfach streamen

Korrektur anregen